EBOOK

Scientific Computing and Cultural Heritage


€ 121,49
 
pdf eBook
Sofort lieferbar (Download)
Oktober 2012

Beschreibung

Beschreibung

The sheer computing power of modern information technology is changing the face of research not just in science, technology and mathematics, but in humanities and cultural studies too. Recent decades have seen a major shift both in attitudes and deployment of computers, which are now vital and highly effective tools in disciplines where they were once viewed as elaborate typewriters. This revealing volume details the vast array of computing applications that researchers in the humanities now have recourse to, including the dissemination of scholarly information through virtual 'co-laboratories', data retrieval, and the modeling of complex processes that contribute to our natural and cultural heritage. One key area covered in this book is the versatility of computers in presenting images and graphics, which is transforming the analysis of data sets and archaeological reconstructions alike.
 
The papers published here are grouped into three broad categories that cover mathematical and computational methods, research developments in information systems, and a detailed portrayal of ongoing work on documenting, restoring and presenting cultural monuments including the temples in Pompeii and the Banteay Chhmar temples of the Angkorian period in present-day Cambodia. Originally presented at a research workshop in Heidelberg, Germany, they reflect the rapidly developing identity of computational humanities as an interdisciplinary field in its own right, as well as demonstrating the breadth of perspectives in this young and vibrant research area.

Inhaltsverzeichnis


I. Development of Scientific Computing Methods.-
II. Information-Based Research.-
III. Case Studies & Applications.

Innenansichten

Technik

Dieses eBook wird im PDF-Format geliefert und ist mit einem Adobe DRM-Kopierschutz versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die PDF und Adobe DRM unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions auf ein Standard-Lesegeräte mit PDF- und Adobe DRM-Unterstützung.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die eBook.de READER App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für PDF-eBooks mit Adobe DRM.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Schalten Sie das eBook mit Ihrer persönlichen Adobe ID auf bis zu sechs Geräten gleichzeitig frei.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

EAN: 9783642280214
Untertitel: Contributions in Computational Humanities. 2013. Auflage. 27 schwarz-weiße und 114 farbige Abbildungen, Bibliographie. eBook. Sprache: Englisch. Dateigröße in MByte: 9.
Verlag: Springer Berlin Heidelberg
Erscheinungsdatum: Oktober 2012
Seitenanzahl: xiii290
Format: pdf eBook
Kopierschutz: Adobe DRM
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben