EBOOK

Freizeichen


€ 17,90
 
gebunden
Sofort lieferbar
März 2003

Beschreibung

Beschreibung

Sie hat seit Jahren denselben Mann und dieselbe Frisur. Und was noch schlimmer ist: sie ist gerade einunddreißig geworden und glaubt, dass in ihrem Leben niemals wieder etwas Aufregendes passieren wird. Solche Frauen sind zu allem fähig. Annabel nimmt sich sieben Tage Zeit, um ihr Leben zu verändern. Eine Woche Mallorca im Haus ihrer bekloppten Tante Gesa. Sonntagmorgens reist sie ab. Bereits am Sonntagabend ist sie frisch verliebt. Glaubt sie. Bis am Dienstag eine Frau auftaucht, die sich als ernstzunehmende Konkurrenz raustellt. Sie ist total dünn und sie liebt Annabels alten Freund! Das ändert alles. Die letzten Tage ihres Urlaubs verbringt Annabel mit dem Versuch, herauszufinden ob der Mann, den sie wirklich liebt, sie wirklich liebt. Bis Sonntagabend jedenfalls, soviel sei verraten, hat sie eines geschafft: Annabel hat eine neue Frisur.

Portrait

Ildikó von Kürthy ist freie Journalistin und lebt in Hamburg. Ihre Bestseller wurden mehr als fünf Millionen Mal gekauft und in 21 Sprachen übersetzt. Ihr Roman 'Mondscheintarif' wurde fürs Kino verfilmt. Sie ist 2010 zum zweiten Mal Mutter geworden.

Pressestimmen

Belle, die Heldin von Ildikó von Kürthys neuem Roman "Freizeichen" ist einunddreißig und am liebsten würde man sie sofort zur Freundin haben wollen. Der erste Pluspunkt: optisch ist sie keine Konkurrenz, denn welche Frau möchte schon, dass ihre Freundin besser aussieht als sie selbst? Dafür sorgen bei Belle mit Leichtigkeit die vier Kilo zu viel an den richtigen Stellen. Und was Männer anbelangt, ist Belle einem Experiment nicht abgeneigt. Denn auch Belle kennt die nagende Unzufriedenheit in einer Beziehung nur allzu genau, die so leicht in Langeweile umschlägt. Was tun, wenn eine neue Tönung nicht wirklich weiter hilft und selbst der Besuch eines Sex-Shops die frische Brise in der Liebe nicht liefert? Sollte es wirklich so sein, dass einzig "Untreue ein probates Mittel bei Verfallserscheinungen in langjährigen Beziehungen" ist? Aber das sind alles Peanuts. Mit diesen Widrigkeiten des Lebens schlägt sich jede Frau herum, der Vorteil ist, mit Belle kann man diese Probleme hingebungsvoll aus allen möglichen Blickwinkeln wunderbar erörtern. Sie weiß um die Schwächen ihrer Geschlechtsgenossinnen. Aber warum man Belle einfach als Freundin haben muss, das ist eine ganz andere Sache: Sie schafft es tatsächlich, nicht ein einziges Fettnäpfchen auszulassen. Egal wie groß die Peinlichkeiten sind, Belle steuert sie in blinder Opferbereitschaft schnell und absolut zielsicher an. Und dafür gehört ihr eigentlich schon der Verdienstorden am Bande. Mindestens. Wie sie es fertig bringt, bei ihrem Kurztrip nach Mallorca sich innerhalb eines Tages auf der schönsten Yacht am Platze zu räkeln, wobei sie eigentlich nur auf der Suche nach einer Toilette war, oder im teuersten Hotel der Insel eine Nacht zu verbringen, ohne auch nur Bargeld, geschweige denn eine Kreditkarte bei sich zu tragen, das ist eine absolut witzige und haarsträubende Geschichte, die nicht mit Pointen spart. Schon bei ihren beiden Bestsellern "Mondscheintarif" und "Herzsprung" hatte Ildikó von Kürthy den Humor auf ihrer Seite. Die neuen Abenteuer ihrer sympathischen Heldin Belle werden sicher bald verfilmt, denn man sieht sie überaus plastisch vor sich, wie sie hoheitsvoll im Gucci - Kleid, das glücklicherweise nicht ihr eigenes ist, eine Schlägerei im Pool beendet. Das wäre doch gelacht, wenn sich ihr Liebster auch noch prügelt. Stellt er doch danach die alles entscheidende Frage. Nein, nichts von wegen Heirat und ähnlichem Kitsch. Viel wichtiger ist: "Hast du abgenommen?" © Manuela Haselberger
EAN: 9783805207508
ISBN: 3805207506
Verlag: Wunderlich Verlag
Erscheinungsdatum: März 2003
Seitenanzahl: 240 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben