EBOOK

Kleopatra


€ 8,50
 
kartoniert
Sofort lieferbar
August 2003

Beschreibung

Beschreibung

Kleopatra (69-30 v. Chr.) war keine schöne Frau, doch sie war sprachgewandt, witzig, hochgebildet und machtbewusst. Damit gewann sie Caesar für sich, den mächtigsten Mann Roms. Ihr Plan, Ägyptens Unabhängigkeit zu sichern, schlug trotz aller Liebschaften und diplomatischen Schachzüge fehl. Das reiche Land am Nil war eine zu verlockende Beute für das gierige Rom.

Portrait

Uwe Baumann, geboren 1953, Studium der Fächer Geschichte, Englisch und Philosophie in Düsseldorf und Oxford, Promotion zum Dr. phil. 1982 in Düsseldorf, Habilitation 1990 an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf für das Fach Englische Philologie.
Buchpublikationen (Auswahl): Rom und die Juden (1983, 2. Aufl. 1986); Thomas Morus, Epigramme, übersetzt, eingeleitet und kommentiert (1983); Die Antike in den Epigrammen und Briefen Sir Thomas Mores (1984); Antoninus Bassianus Caracalla (1984); Thomas Morus, Humanistische Schriften, Erträge der Forschung (1986, gemeinsam mit H. P. Heinrich); Claudius Tiberius Nero, A Critical Edition of the Play Published Anonymously in 1607 (1990). Zahlreiche Aufsätze und Rezensionen zur englischen Literatur vornehmlich des 16. und 17. und zur amerikanischen Literatur des 19. Jahrhunderts.

EAN: 9783499505096
ISBN: 3499505096
Untertitel: 'rororo Monographien'. Zahlreiche Bilddokumente.
Verlag: Rowohlt Taschenbuch
Erscheinungsdatum: August 2003
Seitenanzahl: 160 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben