EBOOK

9 1/2 Wochen


€ 15,00
 
kartoniert
Sofort lieferbar

Beschreibung

Beschreibung

"Aber du schlägst mich trotzdem", flüstere ich, "auch wenn ich tue, was du sagst." - "Ja", sagt er. "Weil du mich gern schlägst", flüstere ich. "Ja", sagt er, "ich sehe gern zu, wie du zusammenzuckst, und ich halt dich gern fest, und ich hör dich gern betteln. Ich liebe die Laute, wenn du nicht mehr still sein kannst, wenn du dich nicht mehr beherrschen kannst. Ich liebe es, einen blauen Fleck an dir zu sehen und zu wissen, woher er stammt, Striemen auf deinem Arsch." Die meisten Abende war ich mit Handschellen an der Couch angebunden oder am Tisch davor, in seiner Reichweite, zu seinen Füßen. Von dem Augenblick an, an dem ich die Tür seiner Wohnung hinter mir zumachte, hatte ich keine Wahl mehr, war hilflos, abhängig, ganz umsorgt. Niemand erwartete Entscheidungen von mir. Ich trug keine Verantwortung. Ich liebte das. Ich liebte das, ich liebte das, ich liebte das, ich liebte das.
EAN: 9783980610414
ISBN: 3980610411
Untertitel: Erinnerungen an eine Liebesaffäre. o. J. , 2. Auflage.
Verlag: Marterpfahl Verlag
Seitenanzahl: 160 Seiten
Format: kartoniert

Durchschnittliche Kundenbewertung

Kundenbewertungen

Darja Behnsch, Autorin - 17.10.2008, 19:27
Hart & schockierend!
Mich hat schon der Film mit Kim Basinger und Mickey Rourke (das war übrigens seine beste Rolle!) fasziniert. Ich war fasziniert davon, dass eine solche Liaison machbar schien. Selbst konnte ich mir das nicht vorstellen. Das Buch weicht sehr vom Film ab. Während der Film doch noch einen Hauch sanftere Erotik dieser Szene widerspiegelt, geht es ihm Buch hart zur Sache. Es ist schon fast erschreckend! Der Schreibstil ist sehr fesselnd und man mag das Buch erst aus der Hand legen, wenn man auf der letzten Seite angekommen ist. Jeder, der das Buch aufgrund des Films kaufen möchte, sollte sich aber bewusst sein, dass ihn hier etwas ganz anderes erwarten wird. Darja Behnsch, Autorin