EBOOK

Depression: Eine Heilung ohne Therapeuten


€ 22,90
 
gebunden
Lieferbar innerhalb von 2-3 Tagen
Oktober 2002

Beschreibung

Beschreibung

Inneres Gleichgewicht durch Selbstanalyse und Meditation: Diese Tagebuchaufzeichnungen stellen den langwierigen und schmerzhaften Prozess einer Selbstbefreiung aus den Fesseln von Depression, Selbstzweifeln und Kontaktangst dar. Der Not gehorchend entwickelt der Autor eine eigenwillige Theorie der Depression und erfindet seine eigene logotherapeutische Methode. Beides, Theorie und Methode, eröffnen ganz generell neue Perspektiven für Heilung, Lebensführung und Selbstverständnis des Menschen.

Portrait

Das Schlüsselerlebnis, das meine Entwicklung bestimmte, lag schon in meiner Schulzeit und hängt zusammen mit der impressionistischen Malerei. Angeregt durch einen guten Kunstunterricht hatte ich mir die Fähigkeit erworben, die Umwelt in der Art der Impressionisten zu sehen, und erkannt, dass damit eine bestimmte Bewusstseinsentwicklung verbunden ist. Eine Art künstlerischer und meditativer Befasstheit mit Bewusstsein, Ichbewusstsein und dessen Entwicklung fiel bei mir zusammen mit der Wahrnehmung eigener psychischer Probleme, was, wie sich denken lässt, eine krisenhafte Entwicklung vorzeichnete.Nach dem Abitur wollte ich diesem Krisenthema mein Hauptaugenmerk zuwenden. Mein Mathematiklehrer, der Schulleiter, sagte zwar zu meinem Vater, "wenn Ihr Sohn nicht Mathematik studiert, wer soll denn dann Mathematik studieren?" Doch ich entschied mich für einen eigenen Weg, abseits von allen Lehrmeinungen.
EAN: 9783933537522
ISBN: 3933537525
Untertitel: HC gerader Rücken mit Schutzumschlag.
Verlag: Günter Gösche
Erscheinungsdatum: Oktober 2002
Seitenanzahl: 272 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben