EBOOK

Reden und Vorträge, Bd. 2


€ 29,50
 
kartoniert
Lieferbar innerhalb von 2-3 Tagen
Juli 2013

Beschreibung

Beschreibung

Der Name Hermann von Helmholtz steht noch heute für einen der letzten großen Universalgelehrten. In den Naturwissenschaften, speziell in der Physik, konnte Helmholtz große Errungenschaften vorweisen. Als Namenspate dient er noch heute vielfältigen naturwissenschaftlichen Einrichtungen; allen voran die Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren, ein Verbund großer außeruniversitärer Forschungszentren. Hier versammelt finden sich seine Original-Vorträge und Reden, die er während seiner Lehrtätigkeit zwischen 1871 und 1881 verfasste. Er beschäftigt sich darin mit ganz unterschiedlichen Themen, wie bspw. Geometrie, Optik, Wetterkunde, Elektrizität. Die Vortragssammlung lädt dazu ein, Helmholtz Herangehensweise an verschiedene Themen naturwissenschaftlicher Forschung kennenzulernen und sich ganz zu vertiefen in die Welt des großen Genies der Physik. Mit einem Vorwort von Sergei Bobrovskyi.

Portrait

Hermann von Helmholtz (1821-94) war einer der vielseitigsten Naturwissenschaftler seiner Zeit. Auf dem Gebiet der Medizin gelangen ihm vor allem zwei Entdeckungen: die Messung der Geschwindigkeit, mit der sich Erregungsvorgänge in motorischen Nerven fortpflanzen und die Erfindung des Augenspiegels (Ophtalmoskop). Helmholtz war ein ebenso berühmter Physiker - 1871 ging er als Professor für Physik nach Berlin, 1888 wurde er der erste Präsident der neugegründeten Physikalisch-Technischen Reichsanstalt in Charlottenburg. Dem von Robert Mayer erkannten Gesetz von der Erhaltung und Umwandlung der Energie gab Helmholtz eine mathematische Begründung und wandte es bei der Untersuchung thermochemischer und elektrochemischer Vorgänge auch auf die Thermodynamik an. Er berechnete die Wirbelbewegung von Flüssigkeiten und förderte durch seinen Schüler Heinrich Hertz die Durchsetzung der Faraday-Maxwellschen Anschauungen.Vorliegendes Buch gilt als bahnbrechendes Werk auf dem Gebiet der Akustik und Gehörphysiologie.
EAN: 9783863475628
ISBN: 3863475623
Untertitel: Paperback.
Verlag: Severus
Erscheinungsdatum: Juli 2013
Seitenanzahl: 396 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben