EBOOK

Der Zauberer von Lublin


€ 8,90
 
kartoniert
Noch nicht erschienen
Juli 2003

Beschreibung

Beschreibung

"Der Zauberer von Lublin" erzählt die Geschichte eines Akrobaten, Zauber- und Liebeskünstlers im Polen des späten 19. Jahrhunderts. Jascha Masur zieht von Ort zu Ort und von Abenteuer zu Abenteuer, um seine magischen und artistischen Talente zu demonstrieren und Frauenherzen zu betören. Es ist zugleich die Geschichte eines Mannes, der dem Glauben seiner Väter zu entfliehen sucht: Yascha Masur will nach seinem eigenen Gesetz leben. Ein großer Roman, geprägt von der Ironie eines Autors, in dessen Werk jüdische Tradition und literarische Moderne sich begegnen.

Portrait

Isaac Bashevis Singer, geb. am 14.7.1904 in Radzymin in Polen geboren und wuchs in Warschau auf. Er erhielt eine traditionelle jüdische Erziehung. Mit 22 Jahren begann er, für eine jiddische Zeitung in Warschau Geschichten zu schreiben, zuerst auf hebräisch, dann auf jiddisch. 1935 emigrierte er in die USA und gehörte dort bald zum Redaktionsstab des 'Jewish Daily Forward'. 1978 wurde ihm für sein Gesamtwerk der Nobelpreis für Literatur verliehen. Für Aufsehen sorgten auch die Verfilmungen seiner Werke 'Feinde, die Geschichte einer Liebe' und 'Yentl'. Singer starb am 24.7.1991 in Miami.

Pressestimmen

Singers Werk wurde zum großartigsten Requiem auf eine untergegangene Welt, das sich denken läßt. Die Welt
EAN: 9783499234439
ISBN: 3499234432
Untertitel: Originaltitel: The Magician of Lublin. 'rororo Taschenbücher'.
Verlag: Rowohlt Taschenbuch
Erscheinungsdatum: Juli 2003
Seitenanzahl: 288 Seiten
Übersetzer/Sprecher: Übersetzt von Susanna Rademacher
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben