EBOOK

Erinnerungen und Dokumente 1


€ 34,99
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Oktober 2013

Beschreibung

Beschreibung

Prinz Max von Baden war im Oktober und November 1918 der letzte Reichskanzler des Deutschen Reichs.
Von Badens Bemühungen für die gerechte Behandlung von Kriegsgefangenen bescherte ihm bereits vor seiner Amtszeit internationale Reputation und ließ ihn des Amtes würdig erscheinen. Während seiner Zeit als Reichskanzler fiel von Baden vor allem durch sein Engagement für friedliche Zustände auf; so übermittelte er das deutsche Waffenstillstandsgesuch und beendete den U-Boot-Krieg, um die Alliierten von der Aufrichtigkeit der deutschen Friedensbemühungen zu überzeugen.
Mit dem vorliegenden Werk liefert von Baden einen dramatischen wie präzisen Zeitzeugenbericht des 1. Weltkriegs. Dabei entwickelt seine minutiöse Aufzeichnung der Entwicklungen einen Sog, der dem Leser neben dem tieferen Verständnis der Bedingungen für von Badens Handeln reizvolle und spannende Lektüre bietet.
EAN: 9783863476359
ISBN: 3863476352
Untertitel: Paperback.
Verlag: Severus
Erscheinungsdatum: Oktober 2013
Seitenanzahl: 376 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben