EBOOK

Tribunale


€ 24,80
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Dezember 2013

Beschreibung

Beschreibung

Dieser Band versammelt Beiträge unterschiedlicher disziplinärer Ausrichtung, die sich mit Formen und Verfahrensweisen des Tribunals auseinandersetzen. Der Name des Tribunals steht aufgrund seiner ambivalenten Geschichte einerseits grundsätzlich im Verdacht der Willkürjustiz, andererseits jedoch in jüngerer Zeit auch für internationale und hybride Institutionen, deren Aufgabe die Be- und Verurteilung fundamentalen Unrechts ist: die strafrechtliche Verfolgung von Kriegsverbrechen und "Verbrechen gegen die Menschlichkeit". Die hier veröffentlichtenTexte fragen nach der Rechtskultur des Tribunals, aber auch nach literarischen und anderen ästhetischen, bisweilen selbst tribunalartige Züge aufweisenden Formen der Darstellung von Kriegsverbrechen.

Inhaltsverzeichnis

A. Wieviorka: Observation sur des procès nazis: de Nuremberg à Klaus Barbie
W. Gephart: Memory, Tribunals and the Sacred
Ch. Flügge: Die juristische Aufarbeitung von Kriegsverbrechen am "International Criminal Tribunal for the former Yugoslavia (ICTY)" in Den Haag
A.Th. Müller: International Criminal Tribunals as a Phenomenon of Globalization
C.L. Sriram: Tribunals, Legacies, and Local Culture. Lessons from some African Experiences with International Criminal Justice
J.J. Savelsberg: Tribunals, Collective Memory, and Prospects of Human Rights
D. Karahasan: Tribunal, Theater und das Drama des Rechts
J. Brokoff: Übergänge. Literarisch-juridische Interferenzen bei Peter Handke und die Medialität von Rechtsprechung und Tribunal
S.L. Vidulic: Der Internationale Gerichtshof für das ehemalige Jugoslawien als Topos regionaler Erinnerungskulturen
A. Schütte: Peter Handkes Literatur der Fürsprache
M. Jakisa: Postdramatisches Bühnen-Tribunal. Gerichtstheater rund um das ICTY
EAN: 9783465042006
ISBN: 346504200X
Untertitel: Literarische Darstellung und juridische Aufarbeitung von Kriegsverbrechen im globalen Kontext. 'Schriftenreihe des Käte Hamburger Kollegs "Recht als Kultur"'. 1. Auflage.
Verlag: Klostermann Vittorio GmbH
Erscheinungsdatum: Dezember 2013
Seitenanzahl: 244 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben