EBOOK

Rotkäppchen & seine Freunde


€ 9,99
 
CD's
Sofort lieferbar
Oktober 2013

Beschreibung

Beschreibung

Jeder Mensch liebt Märchen, hat selbst ein Lieblingsmärchen und "Rotkäppchen & seine Freunde" führen den Beweis. Sechs kreative, höchst unterschiedliche Charaktere und Künstler finden sich zusammen und arbeiten voller Energie und Liebe zum Detail an diesem Projekt. Sie haben ein buchstäblich märchenhaft schönes, spannendes und stimmungsvolles Werk erschaffen. Mit den Lieblingsmärchen von Manni Breuckmann, Wilfried Schmickler, Sabine Heinrich, Gerd Köster, Inga Rumpf und Helmut Krumminga. Und das ist noch nicht alles: Die Märchen sind mit atmosphärischen Melodien unterlegt - ein Herzenswunsch der Musiker!

Inhaltsverzeichnis

1. Der gestiefelte Kater (Manni Breuckmann) 2. Rotkäppchen (Wilfried Schmickler) 3. Frau Holle (Sabine Heinrich) 4. Der Teufel mit den drei goldenen Haaren (Gerd Köster) 5. Hänsel und Gretel (Inga Rumpf) 6. Die Bremer Stadtmusikanten (Helmut Krumminga)


Innenansichten

/ / /

Portrait

Jacob Grimm wurde 1785 in Hanau geboren. Er studierte in Marburg und Paris. Der Germanist arbeitete als Professor in Göttingen, wurde jedoch als Mitverfasser des politischen Protestes der Göttinger Sieben von seinem Amt enthoben. 1841 holte der preußische König Friedrich Wilhelm IV. ihn und seinen Bruder Wilhelm Karl Grimm (1786-1863) als Mitglieder an die Akademie der Wissenschaften nach Berlin. Mit seinen auf eingehender Quellenforschung beruhenden Werken Deutsche Grammatik und Geschichte der deutschen Sprache legte Jacob Grimm die Grundlage der Germanistik. Er bearbeitete die ersten Bände des von ihm und Wilhelm Grimm begründeten Deutschen Wörterbuchs. Gemeinsam mit seinem Bruder und K. Lachmann gilt Jacob Grimm als der eigentliche Begründer der deutschen Philologie. Jacob Ludwig Carl und Wilhelm Karl Grimm sind die bekannten Herausgeber der "Kinder- und Hausmärchen". Jacob Grimm starb 1863 in Berlin.
Wilhelm Grimm, geb. am 24. Februar 1786 in Hanau, gestorben am 16. Dezember 1859 in Berlin, lehrte in den 1830er Jahren in Göttingen, war Mitglieder der Göttinger Sieben und ab 1841 der Preußischen Akademie der Künste in Berlin. Gemeinsam mit seinem Bruder Jacob arbeitete er an den "Kinder- und Hausmärchen", den "Sagen" und vor allem am "Deutschen Wörterbuch", das ab 1854 entstand. Sie gelten als Gründer der Deutschen Philologie und Germanistik.


EAN: 4280000687029
ISBN: 4280000687029
Untertitel: Grimms Märchen in Text und Musik. Jewelcase. Laufzeit ca. 69 Minuten.
Verlag: Pänz Verlag
Erscheinungsdatum: Oktober 2013
Übersetzer/Sprecher: Vorgelesen von Manni Breuckmann, Wilfried Schmickler, Sabine Heinrich
Format: CD's
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben