EBOOK

Steuerliche Gestaltungsmöglichkeiten bei Trennung und Ehescheidung


€ 44,95
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Februar 2004

Beschreibung

Beschreibung

Wie kann man steuerliche Möglichkeiten nutzen und optimieren?
  • Alle wichtigen Fragen des Scheidungsrechts
  • Verbindungen zwischen Zivil- und Steuerrecht
  • Aufzeigen von Fallstricken
  • Steuervorteile nutzen
  • Trennung und Auseinandersetzung der nichtehelichen Lebensgemeinschaft
  • Checklisten
  • Mustervereinbarungen
  • Formulierungshilfen


Inhaltsverzeichnis

Überzeugen Sie sich selbst vollumfänglich von den Inhalten des Angebots.

Portrait

Prof. Dr. Uwe Grobshäuser, Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen Ludwigsburg; Autor zahlreicher Fachpublikationen und Dozent in der Steuerberaterausbildung.

Pressestimmen

Die beiden Autoren versuchen mit ihrem Buch, für alle relevanten Fragen des Scheidungsrechts die Verbindungen zwischen Zivil- und Steuerrecht herzustellen. Zudem zeigen sie Fallstricke und Gestaltungsmöglichkeiten auf. Consultant
Mit dem Leitfaden sind betroffene Ehegatten, aber auch deren Berater, rundum gut versorgt. Denn "im Fall der Fälle" können sie auch unter steuerlichen Aspekten die richtigen Entscheidungen treffen bzw. die Steuerfolgen richtig einschätzen. GmbH-Steuerpraxis
Was ist im Falle einer Scheidung im steuerlichen Bereich zu beachten? Wie können steuerliche Möglichkeiten genutzt und optimiert werden? Die Autoren stellen für alle wichtigen Fragen des Scheidungsrechts die Verbindungen zwischen Zivil- und Steuerrecht her und zeigen Fallstricke auf, sie unterstützen den Leser dabei Steuervorteile zu nutzen. Mit Checklisten, Mustervereinbarungen und Formulierungshilfen. Das Werk behandelt auch die Trennung und Auseinandersetzung der nichtehelichen Lebensgemeinschaft. SIS Steuerberater-Brief
Die zunehmende Zahl von steuerrechtlichen Veröffentlichungen mit Bezug auf das Familienrecht zeigen, dass die Bedeutung dieser Querschnittsmaterie immer stärker in das Bewußtsein der familienrechtlich Tätigen rückt. Umso wichtiger ist es, diese schnelllebige und teilweise ebenso schwierige wie komplexe Materie auch für den Familienrechtler transparent und nachvollziehbar zu machen. Um es vorwegzunehmen - Grobshäuser und Herrmann ist dies mit ihrem Werk gelungen. FamRZ
EAN: 9783791020709
ISBN: 3791020706
Untertitel: 1. Auflage 2004.
Verlag: Schäffer-Poeschel Verlag
Erscheinungsdatum: Februar 2004
Seitenanzahl: XX
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben