EBOOK

Norrik Nordwind

eBook
€ 10,99
Print-Ausgabe € 16,40
 
epub eBook
Sofort lieferbar (Download)
Oktober 2013

Beschreibung

Beschreibung

Norrik Nordwind gilt unter den Elfen als Außenseiter. Seit er ein Auge mit einem silbernen Drachen getauscht hat, wird er von allen nur als böser Geisterschamane angesehen. Zusammen mit seiner Mutter, seinem Stiefvater und einem Pferdeherrn reist Norrik in den Norden des Westreiches, wo Straßenkinder ihn zu ihrem Lehrer erwählen. Als er schließlich herausfindet, dass er die Fähigkeit besitzt, sich in einen silbernen Drachen zu verwandeln, lässt er sein bisheriges Leben hinter sich. Doch nach 800 Jahren wird er von seinem Halbbruder aus gutem Grund zurück in die Zivilisation geholt ...

Portrait

Kim Voigt wurde 1983 in Belzig bei Brandenburg-Stadt geboren. Sie wuchs in dem 1500-Seelen-Dorf Golzow bei Brandenburg auf. Ihre Kindheit wurde von Tieren, Natur und ihrem frühen Interesse an Literatur und Belletristik geprägt. Nach ihrem Umzug nach Berlin lernte sie ihren jetzigen Lebenspartner kennen, mit dem sie auch eine Tochter hat. Kim Voigt wohnt heute mit ihrer Familie im Berliner Szene-Bezirk Friedrichshain und studiert Physik und Mathematik an der Freien Universität Berlin.

Technik

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die eBook.de READER App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions Sony READER FOR PC/Mac.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

EAN: 9783990380758
Untertitel: ebook Ausgabe.
Verlag: novum pro Verlag
Erscheinungsdatum: Oktober 2013
Seitenanzahl: 454 Seiten
Format: epub eBook
Kopierschutz: Wasserzeichen

Durchschnittliche Kundenbewertung

Kundenbewertungen

Ruby-Celtic - 19.06.2015, 21:58
--
Die Covergestaltung: Ich finde ein sehr ansprechendes Cover ziert dieses Buch. Ein Menschliches Auge, welches einen Drachen beinhaltet. Es spiegelt sehr gut die Hauptperson im Buch wieder, sodass man durchaus ein richtiges Bild erhält. Im Gesamten ist das Cover zwar sehr dunkel, aber dennoch ansprechend und mit der weißen Schrift herausstechend aufgebaut worden. Mich hat es auf alle Fälle zu Beginn erstmal in den Bann gezogen. Meine Meinung: Ich muss sagen, es fällt mir gar nicht so leicht dieses Buch zu bewerten. Die Geschichte im Buch ist für mich persönlich etwas Neues und im Gesamten auch sehr schön aufgebaut, doch die Umsetzung hapert leider an den ein oder anderen Stellen. Nach der Buchbeschreibung bin ich ehrlich gesagt davon ausgegangen, dass es in diesem Buch um einen Krieg geht der durch Norrik in irgendeiner Weise geregelt wird. Doch schlussendlich geht es in diesem Buch um Norrik selber, um sein Leben und seine Erfolge und Niederlagen. Man bekommt aufgezeigt, wie er ein sein Leben meister ganz egal wie viele Höhen und Tiefen er bekommt und wer weiß, es steht offen ob er sein Glück am Ende noch erreicht. Hierzu muss selbstverständlich das Buch gelesen werden. ;o) Die Schreibweise des Buches ist sehr einfach und verständlich gehalten. Wobei ich in manchen Kapiteln irgendwie das Gefühl hatte, dass die Autorin kurzzeitig schneller fertig werden wollte. Die Schreibweise hat sich verändert und wurde manchmal etwas "rasanter", wenn ich das so sagen darf. Glücklicherweise fängt es sich immer wieder und sind nur ein paar kleine Durchhänger. Die Geschichte selber wird von einem Erzähler aufgezeigt, sodass man schon ein bisschen in die Märchenvariante hineinfällt. Die Personen in der Geschichte bekommen alle eine Seele und man kann sich gut in sie hineinversetzen bzw. sie sich bildlich vorstellen. Auch die Umgebung selber wird sehr genau und verständlich erklärt. Hier kann man regelrecht die Blumen blühen riechen. ;o) Auch nimmt man in diesem Buch viele verschiedene Genres wahr, darunter unter anderem Folter, Liebe, Sex, Verachtung, Sklaverei und einiges mehr. Man bekommt im Grunde schon so ein bisschen eine Gesamtpackung, allerdings so gepackt dass es nicht zu viel wird. Die Kapitelnamen finde ich persönlich ein bisschen einfallslos, wobei ich die Autorin verstehe. Sie wollte mit diesen eigentlich nur aufzeigen, in welcher Region der jeweilige Abschnitt spielt. Da aber die Kapitel meines Erachtens auch immer wieder einen fast neuen Bereich für Norrik spielten, hätte man sich hier kreativ auch ein bisschen ausleben können. Aber gut, es ist nun nicht der wichtigste Teil eines Buches. Die einzelnen Abschnitte in Norriks Leben werden im Gesamten zu einer doch recht vielseitigen und interessanten Geschichte vereint, wobei mir doch ab und an alles etwas zu lang gezogen wurde. Dennoch muss ich sagen, dass es für ein Erstlingswerk sehr ausführlich, fesselnd und durchaus emotional geschrieben wurde. In dieser Geschichte lernt man einen kleinen gehandicapten Helden, welcher trotz vieler Leiden eine derart reine, starke und vor alledem intelligente Persönlichkeit wird dass es schon regelrecht Spaß macht ihm dabei zuzuschauen wie er sich entwickelt. Insgesamt würde ich dem Buch zwischen 3 und 3,5 Sterne geben, wobei ich es dennoch empfehlen würde zu lesen. Schon alleine weil die Geschichte mal etwas Neues mit sich bringt und auf der anderen Seite von einer Autorin stammt die gerade erst beginnt. Dafür würde ich auf jedenfall sagen, ist es ein extrem durchdachtes, emotionales und tolles Buch geworden. :o) Fantasyfreunde dürften hierbei durchaus ihren Spaß mit haben. :)