Hysteria Complicated by Ecstasy

€ 32,49
epub eBook
Sofort lieferbar (Download)
Oktober 2011



Hysteria Complicated by Ecstasy offers a rare window into the inner life of a person ordinarily inaccessible to historians: a semiliterate peasant girl who lived almost two centuries ago, in the aftermath of the French Revolution. Eighteen-year-old Nanette Leroux fell ill in 1822 with a variety of incapacitating nervous symptoms. Living near the spa at Aix-les-Bains, she became the charity patient of its medical director, Antoine Despine, who treated her with hydrotherapy and animal magnetism, as hypnosis was then called. Jan Goldstein translates, and provides a substantial introduction to, the previously unpublished manuscript recounting Nanette's strange illness—a manuscript coauthored by Despine and Alexandre Bertrand, the Paris physician who memorably diagnosed Nanette as suffering from "hysteria complicated by ecstasy." While hysteria would become a fashionable disease among urban women by the end of the nineteenth century, the case of Nanette Leroux differs sharply from this pattern in its early date and rural setting.Filled with intimate details about Nanette's behavior and extensive quotations of her utterances, the case is noteworthy for the sexual references that contemporaries did not recognize as such; for its focus on the difference between biological and social time; and for Nanette's fascination with the commodities available in the region's nascent marketplace. Goldstein's introduction brilliantly situates the text in its multiple contexts, examines it from the standpoint of early nineteenth-century medicine, and uses the insights of Foucault and Freud to craft a twenty-first-century interpretation.A compelling, multilayered account of one young woman's mental afflictions, Hysteria Complicated by Ecstasy is an extraordinary addition to the cultural and social history of psychiatry and medicine.


Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Adobe DRM-Kopierschutz versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub und Adobe DRM unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions auf ein Standard-Lesegeräte mit epub- und Adobe DRM-Unterstützung.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die eBook.de READER App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks mit Adobe DRM.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Schalten Sie das eBook mit Ihrer persönlichen Adobe ID auf bis zu sechs Geräten gleichzeitig frei.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

EAN: 9781400833719
Untertitel: The Case of Nanette Leroux. Sprache: Englisch.
Verlag: Princeton University Press
Erscheinungsdatum: Oktober 2011
Format: epub eBook
Kopierschutz: Adobe DRM
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben