EBOOK

Sprich


€ 7,95
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Mai 2010

Beschreibung

Beschreibung

Ein Roman über die Folgen einer Vergewaltigung - vor allem aber die Geschichte eines Mädchens, das mit viel Ironie über den Alltag an einer High-School berichtet.
Es ist Melindas erstes High-School-Jahr und sie hatte sich darauf gefreut. Doch jetzt ist alles wie ein böser Traum: Von ihrer Freundin wird sie geschnitten, die neuen Mitschüler reagieren abweisend. Melinda gilt als Zicke, seit sie auf jener Party die Polizei gerufen hat, aber nicht sagen wollte, warum. Sprechen kann und will sie darüber nicht. Es dauert ein Jahr, das ganze Schuljahr, bis Melinda ihre Sprache wieder findet - und mit ihr die Kraft, sich zu wehren.

Portrait

Laurie Halse Anderson, geboren 1961 in Potsdam, New York, studierte Sprachen und Sprachwissenschaft und war eine erfolgreiche Journalistin, bevor die beschloss, halbtags als Buchhändlerin zu arbeiten, um genügend Zeit fürs literarische Schreiben zu haben. Sprich ist ihr erster Roman und zeigt, dass ihre Entscheidung für die Literatur richtig war.

Pressestimmen

"Ein Roman über ein Schockerlebnis, das sprachlos macht - vor allem aber ein Buch über ein Mädchen, das zu lachen statt zu weinen versucht."
Darmstädter Echo
"Bis Melinda am Ende des Buches wieder spricht, kann man mit ihr zum Glück nicht nur leiden, sondern zuweilen auch herzlich lachen." Stuttgarter Nachrichten
"Die Autorin drückt nicht auf die Tränendrüse, aber lässt ihre Leser erschauern, arbeitet mit bitterer Ironie und entlarvt vor allem auch jenes Stück amerikanischer Gesellschaft, das vom oberflächlichen Glanz lebt. Ein äußerst schwieriges Thema, brillant umgesetzt in einem vielschichtigen Roman von hoher literarischer Qualität." Mannheimer Morgen
"'Sprich' ist nicht nur die Geschichte einer langsamen Heilung. Es ist auch eine mitunter gallig-bittere Abrechnung mit den Zuständen an einer amerikanischen High-School, die zu lesen Spaß macht." Kölner Stadtanzeiger
" Laurie Halse Anderson vielfach preisgekrönter Debütroman Sprich nützt all diese Blickwinkel auf den amerikanischen Schulalltag - den komischen, den tragischen, den tragikomischen und den, sagen wir: empirischen.
Die Autorin gibt in ihrem Roman diesen Subkulturen eine Stimme - und verknüpft sie mit der inneren Stimme eines jungen Menschen, der sich die Lippen blutig beißt. Dass sich daraus kein Staatsdrama entwickelt, sondern eine subtile Tragikomödie mit Happy End, das hat Melinda ihrer Hartnäckigkeit zu verdanken, ein paar bunten Vögeln und vielleicht sogar den lächerlichen Katastrophen der Simpsons aus Springfield, USA." Sissi Seuss, die Zeit
EAN: 9783407789082
ISBN: 3407789084
Untertitel: Originaltitel: Speak. 'Gulliver Taschenbücher'. Empfohlen ab 14 Jahre. Neuauflage.
Verlag: Beltz GmbH, Julius
Erscheinungsdatum: Mai 2010
Seitenanzahl: 280 Seiten
Übersetzer/Sprecher: Übersetzt von Birgitt Kollmann
Format: kartoniert

Durchschnittliche Kundenbewertung

Kundenbewertungen

Anonym - 14.10.2009, 21:39
--
Am Anfang fand ich es ein bischen langweilig, was aber nicht lang gehalten hat. Ich konnte gar nicht mehr aufhören mit lesen!Ich habe dir Buchbeschreibung hier nicht gelesen, nur hinten auf dem Buch und hab dadurch erst ziemlich spät erfahren, dass es um eine Vergewaltigung geht, was die ganze Sache noch spannender gemacht hat. Man kann echt super mit Melinda mitfühlen. Zum Teil muss man echt fast weinen, weil man sich richtig in Melinda hinein versetzen kann. "Sprich" ist eines der besten Bücher, die ich gelesen habe. es ist so ein super buch. Ich kann eingentlich nur sagen: LEST ES!
Sonja M. - 24.09.2009, 08:16
Unglaublich mitreißend!
Ich habe mir das Buch gestern gekauft, und gleich in einem Ruck durchgelesen. Um 22.30 war ich fertig. Und - Oh Gott - ich war Gestern nicht mehr richtig zurechnungsfähig, als es fertig war, dementsprechend bin ich sofort schlafen gegangen!Das Buch ist einfach nur fantastisch - und sogar das ist noch untertrieben - und total mitreißend geschrieben. Ich konnte mich einfach wunderbar in Melinda hinein versetzen. Ich denke in Moment nämlich genauso wie sie, fast. Und aus dem Grund stand ich meistens schon kurz vor dem weinen. Doch dann ließ sie wieder ihre Ironie hinein fließen, und brachte mich zum schmunzeln. Ich hatte echt nicht gedacht, dass dieses Buch so fesselnd sein würde! Unglaublich!
Melanie Z-R - 11.11.2008, 20:11
GENIAL!!!!
ich habe Sprich gelesen, weil mich meine Deutschlehrerin dazu gezwungen hat. Dementsprechend missgelaunt bin ich an die lektüre herangegangen. Doch schon nach wenigen Seiten konnte ich das Buch nicht mehr weglegen. Der Schreibstil ist klar und meist auch sehr einfach zu verstehen, da der Roman aus der Sicht der Hauptperson geschrieben ist. Eine Lange zeit wird im Buch nicht klar was mit der Hauptperson Melinda geschehen ist und warum sie so verstört ist und kaum etwas spricht. Umso mehr trifft es einen wenn klar wird das sie von einem Mitschüler vergewaltigt wurde. Ich habe bei "Sprich" sowohl ausgiebig geweint als auch herzlich gelacht, denn hinter fast jedem satz steckt heftiger Sarkasmus. Ich kann "sprich" nur weiter empfehlen, mich hat es sehr berührt. Ich habe kaum je ein besseres Buch gelesen. die vielen Preise sprechen für sich. Wenn ich "sprich" mit 3 worten beschreiben müsste, so wären es TRAURIG, SCHOCKIEREND und höchst amüsant