EBOOK

Tod an der Trave


€ 8,90
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Januar 2003

Beschreibung

Beschreibung

Hans Conrads Frau Jule fällt bei einem Winterspaziergang geradezu über die Leiche der jungen Dom-Organistin der ehrwürdigen Hansestadt an der Trave. Conrad hat seinen Job bei der Berliner Polizei an den Nagel gehängt und widmet sich seither dem Ausbau seines kleinen Budenhauses in einem der zahlreichen engen Altstadtgänge. Er ist absolut nicht zuständig - also ermittlet er auf eigene Rechnung. Dabei kommt er einer Organisation in die Quere, die ihr Geld mit dem Verschieben falscher Ware verdient, wobei es sich um das weltberühmte Marzipan handeln dürfte. Zudem gerät er mit einer eher unorthodoxen und in in ihrer rituellen Praxis äusserst freizügigen Religionsgemeinschaft aneinander. Nach und nach blättert bei einigen der traditionell angesehenen Institutionen der Lack ab. Die Hafenbehörde erweist sich als korrupt, die Polizei als unfähig und die Kirche als feige.

Portrait

Carsten Piper wurde 1964 in Schleswig-Holstein geboren, studierte Kulturpädagogik in Hildesheim und arbeitet nun als Hausmann und Autor. Nebenher jobbt er in einem Buchantiquariat. 2002 erschien bei KBV sein erster Kriminalroman "Mord an der Müritz".
EAN: 9783937001043
ISBN: 3937001042
Untertitel: 'kbv krimi'.
Verlag: KBV Verlags-und Medienges
Erscheinungsdatum: Januar 2003
Seitenanzahl: 187 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben