EBOOK

Pro S. Roscio Amerino ad iuidices oratio


€ 17,25
 
geheftet
Sofort lieferbar
Dezember 1999

Beschreibung

Beschreibung

Ein rätselhafter Kriminalfall, ein Kampf David gegen Goliath auf politisch heiklem Terrain, eine Rede daher der verhaltenen Anspielungen wie des direkten Angriffs - hier hat der Lateinunterricht wirklich spannende Lektüre.Der Textband unsererAusgabe bietet Proömium, Narratio und Peroratio ganz, die Probatio in Auswahl. Einzelne Textpartien sind methodisch gestaltet, die Anfangsparagraphen kolometrisch gedruckt. Einlesen bzw. kursorisches Lesen und Lesen mit dem Lexikon werden erleichtert.Die Arbeitsmaterialien bieten unter anderem Begriffserklärungen zum Sachfeld causa/Prozess sowie Zweittexte und eine Übersichtzu Rede- und Stilmitteln."

Portrait

Marcus Tullius Cicero (106-43 v. Chr.) römischer Staatsmann, Redner und Philosoph, studierte Recht, Rhetorik, Literatur und Philosophie in Rom. Sein Durchbruch als Anwalt und Politiker gelang ihm 70 v. Chr. im Prozess gegen Verres, 64 v. Chr. wurde er gegen Catilina zum Konsul gewählt. Als dieser einen Staatsstreich zum Sturz der Regierung organisierte, deckte Cicero die Verschwörung auf und ließ Angehörige der Gruppe hinrichten. Nach einjährigem Exil wurde er von Pompeius nach Rom zurückgerufen. Cicero wurde am 7. Dezember 43 v. Chr. ermordet.
EAN: 9783126469005
ISBN: 3126469000
Untertitel: Textauswahl mit Wort- und Sacherläuterungen. Arbeitsmaterialien. 'Altsprachliche Texte Latein'. 63, 17 S. Sprachen: Lateinisch Latin.
Verlag: Klett Ernst /Schulbuch
Erscheinungsdatum: Dezember 1999
Seitenanzahl: 81 Seiten
Format: geheftet
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben