EBOOK

Wertpapierhandelsgesetz (WpHG)


€ 229,00
 
gebunden
Sofort lieferbar
Mai 2016

Beschreibung

Beschreibung

Das zentrale Gesetz im Kapitalmarktrecht
Zum Werk
Das Wertpapierhandelsgesetz regelt die Erbringung von Wertpapierdienstleistungen, den börslichen und außerbörslichen Handel mit Wertpapieren einschließlich Derivaten und Finanztermingeschäften sowie die Veränderung von Stimmrechtsanteilen von Aktionären an börsennotierten Gesellschaften.
Zu den wichtigen Regelungsmaterien gehören u.a.
- die Überwachung durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin)
- die Insiderüberwachung einschließlich der aktuellen Problematik der Ad-hoc-Mitteilungen
- das Verbot der Kurs- und Marktpreismanipulation
- notwendige Informationen für die Wahrnehmung von Rechten aus Wertpapieren
- Mitteilungs- und Veröffentlichungspflichten sowie Schadenersatz nach unterlassener Veröffentlichung
- Finanztermingeschäfte
- ausländische organisierte Märkte
Vorteile auf einen Blick
- kompakt und praxisbezogen
- zugleich wissenschaftlich fundiert
Zur Neuauflage
Der Kommentar konzentriert sich auch in der 2. Auflage ganz auf das WpHG. Verordnungen werden nur ganz gezielt an den jeweils relevanten Stellen abgedruckt und mitberücksichtigt.
Ein Team ausgewiesener Kenner aus Universität, Anwaltschaft und Aufsichtsbehörde nimmt eine ganz an den heutigen Bedürfnissen der Praxis orientierte tiefgreifende Analyse vor. Die Verflechtungen mit anderen Rechtsvorschriften (z.B. im Aktiengesetz, Börsengesetz, Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetz,) sowie die europäischen Entwicklungen werden einbezogen.
In der Neuauflage berücksichtigt werden u.a. die Änderungen durch das AnsFuG, das Gesetz zur Novellierung des Finanzanlagenvermittler- und Vermögensanlagenrechts, die MaComp-Novelle sowie die Änderungen, die durch das Prospektrichtlinienänderungsumsetzungsgesetz, das EMIR-Ausführungsgesetz, das Hochfrequenzhandelsgesetz, das Honoraranlageberatungsgesetz, das AIFM-Umsetzungsgesetz und das CRD IV-Umsetzungsgesetz sowie zuletzt durch das Kleinanlegerschutzgesetz erfolgt sind. Einbezogen sind auch die Themen Leerverkäufe, OTC-Derivate und Rating-VO. Der Emittentenleitfaden von 2013 ist ebenfalls eingearbeitet.
Zudem werden auch die Änderungen dargestellt, die durch die MAR und die Umsetzung der MiFID II, zu erwarten sind.
Zielgruppe
Für Banken, Börsen, Finanzdienstleister, Anwälte, Gerichte, Aufsichtsbehörden, börsennotierte Gesellschaften.
EAN: 9783406648922
ISBN: 3406648924
Untertitel: 'Grauer Kommentar'. 2. Auflage.
Verlag: Beck C. H.
Erscheinungsdatum: Mai 2016
Seitenanzahl: XXIV
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben