EBOOK

Buch der 1000 Frauen 3


€ 15,20
 
kartoniert
Noch nicht erschienen
März 2005

Beschreibung

Beschreibung

Frauengeschichte als Fest. Frauengeschichte als Labyrinth, das zum Begehen einlädt. Frauengeschichte als Buch, in dem Frauen der Gegenwart ¿ihre¿ historische Frau vorstellen. Ein Geschichtsbuch für alle, die mehr wissen wollen, als das Schulwissen verrät. Ein Frauengeschichtswerk im Prozess ¿ lebendig und wachsend durch das Engagement vieler Frauen. Der dritte Band unserer Reihe bietet neben vielen neuen Porträts Erfahrungsberichte Impressionen von den bisherigen Ausstellungsorten ¿ wertvolle Anregungen für alle, die das Labyrinth in ihre Stadt holen wollen.

Portrait

Dagmar v. Garnier ist die Initiatorin des FRAUEN-GEDENK-LABYRINTHes und begleitet das Kunstprojekt, das durch verschiedene Städte reist. 1986 organisierte sie das Fest der 1000 Frauen und lud 2000 zum Fest der 2000 Frauen in die Alte Oper nach Frankfurt. Sie ist Folklore-Tanzpädagogin, Künstlerin, leitet das Tanzensemble SLAWA und lebt in Frankfurt.

EAN: 9783922499664
ISBN: 392249966X
Untertitel: Das Frauen-Gedenk-Labyrinth. 1. , Aufl. Mit teils farbige Abbildungen. Bibliotheken, Schulen, an Frauengeschichte Interessierte, Frauenbeauftragte, PolitikerInnen, .
Verlag: Goettert Christel Verlag
Erscheinungsdatum: März 2005
Seitenanzahl: 220 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben