EBOOK

T Lymphocytes as Tools in Diagnostics and Immunotoxicology


€ 141,99
 
pdf eBook
Sofort lieferbar (Download)
November 2013

Beschreibung

Beschreibung

This book summarizes the state-of-the art in the development of T cell-based in vitro assays, which offer useful tools for hazard identification, risk assessment and improvement of diagnostics. It will be of interest to scientists, the chemical and pharmaceutical industry, and regulators involved in the replacement of animal testing methods.
The identification of hazardous chemicals and drugs is essential to ensuring human health. The ban on animal testing for the cosmetics industry since 2009 and international efforts to reduce and replace animal testing in research and immunotoxicology call for alternative in vitro methods. The most specific immune response to chemicals and drugs that cause allergic contact dermatitis, respiratory disease and adverse drug reactions is the highly antigen-specific T lymphocyte response. Therefore the use of T cells as tools for identifying contact allergens and drugs that may cause health problems is of great interest.

Inhaltsverzeichnis

The use of T cells in Hazard Characterization of Chemical and Drug Allergens and integration in testing strategies.
Activation of the TCR complex by peptide-MHC and superantigens.
Activation of the TCR complex by small chemical compounds.
T Cell Responses to Contact Allergens.
Contact hypersensitivity: Quantitative aspects, susceptibility and risk factors.
Tools and methods for identification and analysis of rare antigen-specific T lymphocytes.
Human T cell priming assay. Depletion of peripheral blood lymphocytes in CD25+ cells improves the in vitro detection of weak allergen-specific T cells.
Correlation of contact sensitizer potency with T cell frequency and TCR repertoire diversity.
On the role of co-inhibitory molecules in dendritic cell - T helper cell co-culture assays aimed to detect chemical induced contact allergy.
T cell responses to drugs and drug metabolites.
Hypersensitivity reactions to betalactams.

Innenansichten

Technik

Dieses eBook wird im PDF-Format geliefert und ist mit einem Adobe DRM-Kopierschutz versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die PDF und Adobe DRM unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions auf ein Standard-Lesegeräte mit PDF- und Adobe DRM-Unterstützung.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die eBook.de READER App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für PDF-eBooks mit Adobe DRM.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Schalten Sie das eBook mit Ihrer persönlichen Adobe ID auf bis zu sechs Geräten gleichzeitig frei.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

EAN: 9783034807265
Untertitel: 2014. Auflage. 6 schwarz-weiße und 21 farbige Abbildungen, Bibliographie. eBook. Sprache: Englisch. Dateigröße in MByte: 3.
Verlag: Springer Basel
Erscheinungsdatum: November 2013
Seitenanzahl: vi184
Format: pdf eBook
Kopierschutz: Adobe DRM
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben