EBOOK

Graphologie


€ 17,99
 
kartoniert
Noch nicht erschienen
November 2010

Beschreibung

Beschreibung

Handschrift ist Herzschrift. Die Handschrift ist ein Spiegel unserer Seele, unseres Geistes, unseres Charakters. Sie sagt uns, wer wir sind, wo die anderen stehen, welche Entwicklungspotentiale in uns liegen.Doch Handschriften bleiben für den unleserliche Hieroglyphen, der nicht über das notwendige Wissen verfügt, das in ihnen Verborgene mit offenen Augen zu sehen. Um Zugang zu uns selbst und zum Herzen unserer Mitmenschen zu erlangen, benötigen wir einen Schlüssel, der uns dazu befähigt, in Handschriften mehr zu sehen, als nur ein blosses Instrument, Inhalte mitzuteilen. Das Buch will den Leser ermutigen, eine Fähigkeit anzuwenden, die jeder erlernen kann. Es zeigt, wie die Persönlichkeit eines Schreibers, die hinter der Handschrift verborgen ist, ans Tageslicht gebracht werden kann.

Inhaltsverzeichnis

Aus dem Inhalt: Handschriften sprechen uns an - Was kommt in der Schrift zum Ausdruck - Alle Schriften enthalten die gleichen Merkmale - Welches sind die persönlichen Dominanten - Einzelzüge und was bedeuten sie - Die Kunst des Zusammensehens - Wie Menschen sich sonst noch äußern - Wer passt zueinander, und was sagt die Schrift dazu? - Der Aufbau eines Schriftgutachtens - Testen Sie Ihre Fähigkeiten

Innenansichten

Portrait

Ulrich Beer, Dr. phil., Prf. h.c., Diplom-Psychologe, geb. 1931, ist Verfasser von mehr als siebzig Bücher, die zum Teil in mehrere Sprachen übersetzt wurden. Er war psychologischer Kommentator von über sechzig Sendungen "Ehen vor Gericht" im ZDF und lebt heute als freiberuflicher Psychologe, Graphologe und Fachschriftssteller in Eisenbach-Oberbränd im Hochschwarzwald

EAN: 9783825504137
ISBN: 3825504131
Untertitel: Handschrift ist Herzschrift. 'Lebensformen (Centaurus)'. 4. Auflage. Zahlreiche Schriftproben, 1 Tabellen.
Verlag: Centaurus Verlag & Media
Erscheinungsdatum: November 2010
Seitenanzahl: 187 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben