EBOOK

Frankenstein. Mit Materialien


€ 13,70
 
kartoniert
Sofort lieferbar
April 2005

Beschreibung

Beschreibung

Der junge Schweizer Student Viktor Frankenstein versucht in die Geheimnisse der Natur einzudringen und ist von der Idee besessen, das Elixier des Lebens zu finden. In einer düsteren Novembernacht gelingt ihm das Unfassbare: Aus Menschenknochen formt er einen menschenähnlichen Körper und haucht ihm Leben ein. Ein überdimensionales und hässliches Monstrum entsteht. Es lernt schnell gehen und versucht vergeblich die Zuneigung anderer Menschen zu erlangen.Mary Shelley's bekannte Erzählung erscheint hier in der Reihe Cambridge Literature als Studienausgabe mit einer umfassenden Einleitung zu Autor und Werk, ausführlichen Resource Notes mit vielseitigen Aktivitäten zur Behandlung des Stoffes und einem Wortverzeichnis.Abiturempfehlung zu den Themenbereichen Science and technology, Utopia and Dystopia und Zukunftsvisionen

Portrait

Mary Shelley (1797-1851) begann schon als Kind Gedichte und Romane zu verfassen. Noch keine 17 Jahre alt, brannte sie mit dem jungen Dichter Percy Shelley durch und bereiste Europa. Im Jahr ihrer Hochzeit 1816 verbrachten beide den Sommer mit Lord Byron am Genfer See, wo sie Ideen für Schauergeschichten sammelten. Schon zwei Jahre später veröffentlichte Shelley ihren Frankenstein, den Vater aller Gruselromane, dessen Erfolg es ihr ermöglichte, fortan als angesehene Schriftstellerin zu leben.


EAN: 9783125311701
ISBN: 3125311705
Untertitel: Or The Modern Prometheus. 'Cambridge Literature'. Sprache: Englisch.
Verlag: Klett Ernst /Schulbuch
Erscheinungsdatum: April 2005
Seitenanzahl: 286 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben