EBOOK

The Jewish Daughter Diaries


€ 7,99
 
epub eBook
Sofort lieferbar (Download)
Mai 2014

Beschreibung

Beschreibung

Moms who impersonate their daughters on JDate. Moms who try to set their daughters up with celebrities. Moms who can't stop taking selfies with their dogs. Moms who make their daughters' beds while their daughters are still sleeping in the other half. This collection of 28 essays is a heartfelt, hilarious tribute to mom and daughterhood, exploring the often complex, colorful and (at times) claustrophobic relationship. The Jewish Daughter Diaries features stories from some of the most compelling Jewish female voices today, who sound off on what it is like to be loved and adored by a modern-day Jewish mom.

Mayim Bialik:

"My mother met my bewilderment with a sympathetic glance and a modest recounting of my assets as she saw them.... if Barbra Streisand could be so famous and amazing and wonderful with her nose, why should mine be any problem?"


lliza Shlesinger:

"I knew my mom was special because once I asked her, "If a witch turned me into a bug, what would you do? Without missing a beat, she said, "I'd put you in my pocket to keep you with me always."

Also featuring:

Lauren Greenberg, Sari Botton, Abby Sher, Kerry Cohen, Meredith Hoffa, Anna Breslaw, Chaya Kurtz, Iris Bahr, Jena Friedman, Rachel Shukert, Leonara Ariella Nonni Epstein, Jenny Jaffe, Lauren Yapalater, Rebecca Drysdale, Emmy Blotnik, Arianna Stern, Almie Rose, Nadine Friedman, Deb Margolin, Gaby Dunn, Wendy Liebman, Mireille Silcoff, Dylan Joffe, and Mara Altman.

The stories in this collection will make you laugh, cry, panic-and finally, pick up the phone. For anyone who has ever been overloved, overprotected or overmothered, this collection will feel like home.

Portrait

Rachel Ament is the Director of Public Relations for the Boston-based record label Mountain of Leopards. A freelance writer and editor, Rachel is regular contributor to the blog, Hello Giggles and has been featured in Oxygen, The Jerusalem Post, AOL, Thought Catalog, Jewcy, The Jewish Journal, Moment, and more.

Technik

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Adobe DRM-Kopierschutz versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub und Adobe DRM unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions auf ein Standard-Lesegeräte mit epub- und Adobe DRM-Unterstützung.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die eBook.de READER App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks mit Adobe DRM.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Schalten Sie das eBook mit Ihrer persönlichen Adobe ID auf bis zu sechs Geräten gleichzeitig frei.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

EAN: 9781402292606
Untertitel: True Stories of Being Loved Too Much by Our Moms. Sprache: Englisch.
Verlag: Sourcebooks Inc
Erscheinungsdatum: Mai 2014
Seitenanzahl: 208 Seiten
Format: epub eBook
Kopierschutz: Adobe DRM
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben