EBOOK

Das Rätsel der Vergangenheit


€ 16,00
 
kartoniert
Noch nicht erschienen
Oktober 2004

Beschreibung

Beschreibung

Die Studien, die hier größtenteils zum ersten Mal veröffentlicht werden, geben einen Einblick in die Überlegungen Paul Ricours zum Gedächtnis. Sie bilden in gewisser Weise den systematischen Abschluß seines philosophischen Lebenswerks, insbesondere der Studien "Zeit und Erzählung" und "Das Selbst als ein Anderer". Darüber hinaus stellen sie einen Beitrag zur aktuellen Diskussion über Gedächtnis und Geschichte dar. Ricour plädiert für eine Kultur des Verzeihens, die von einer Gedächtnisarbeit getragen wird, in der die Anerkennung der Erinnerungen der Anderen dem bloßen Wiederholen der Schuld ein Ende macht.

Portrait

Paul Ricoeur, 19132005, französischer Philosoph, war zuletzt Professor an der Universität Paris-Nanterre und Lehrstuhlnachfolger von Paul Tillich an der University of Chicago. Neben existenz- und geschichtsphilosophischen Forschungen widmete er sich intensiv dem Problem der Sprache.


EAN: 9783892443339
ISBN: 3892443335
Untertitel: Erinnern, Vergessen, Verzeihen. 'Essener Kulturwissenschaftliche Vorträge'. 4. Auflage.
Verlag: Wallstein Verlag GmbH
Erscheinungsdatum: Oktober 2004
Seitenanzahl: 156 Seiten
Übersetzer/Sprecher: Übersetzt von Andris Breitling, Henrik Richard Lesaar
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben