EBOOK

Parteien, Bosse, Promotionen


€ 19,60
 
kartoniert
Lieferbar innerhalb von 2-3 Tagen
März 2003

Beschreibung

Beschreibung

Der Autor beschreibt die aktuelle politische und wirtschaftliche Situation und die Geschichte von Presse und Rundfunk in Griechenland und der Türkei. Er stellt die beiden Länder einander vergleichend gegenüber. Sein zentrales Interesse gilt dabei der Arbeitssituation des einzelnen Journalisten. Auf der Basis zahlreicher Interviews und der Analyse von Besitz- und Einflussstrukturen kommt er zu einer kritischen Beurteilung der Pressefreiheit in beiden Ländern. Schwerpunktthemen des Buches sind Ausbildung, wirtschaftliche Situation und Selbstverständnis der Journalisten, die Rolle der Frauen im Journalismus, Arbeitsplatzsicherheit und Abhängigkeitsverhältnisse, Berufsorganisationen und Gewerkschaften sowie die Inanspruchnahme von Journalisten durch wirtschaftliche und politische Machtstrukturen. Er untersucht beispielhaft die Berichterstattung in den beiden Ländern über Konflikte im griechisch-türkischen Verhältnis. Im Vergleich kann er den Standort der Journalisten zwischen öffentlicher Meinung und politischen und wirtschaftlichen Interessen deutlich machen. Der Autor ist Medienwissenschaftler und arbeitet zugleich als Journalist in der Türkei.
EAN: 9783831145591
ISBN: 3831145598
Untertitel: Die beschämende Wirklichkeit des Journalismus in Griechenland und der Türkei. Paperback.
Verlag: Books on Demand GmbH
Erscheinungsdatum: März 2003
Seitenanzahl: 348 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben