EBOOK

Deutschland ein schwieriges Vaterland: Zur politischen Kultur Deutschlands!


€ 38,00
 
pdf eBook
Sofort lieferbar (Download)
Juli 2014

Beschreibung

Beschreibung

Inhaltsangabe:Einleitung:
Die vorliegende Diplomarbeit mit dem Thema ¿Deutschland ein schwieriges Vaterland: Zur politischen Kultur Deutschlands! Politische Kultur und Deutsche Frage.¿ entstand im Arbeitsbereich Politische Soziologie an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung in Hagen.
Ziel der Arbeit ist es die geschichtlichen und soziologischen Besonderheiten Deutschlands vom Zeitpunkt der französischen Revolution 1789 bis zum Jahre 1993 darzustellen und ihre Zusammenhänge zu klären. Die geschichtlich, chronologische Bearbeitung verknüpft weltpolitische Ereignisse mit politischer Kultur unter besonderer Berücksichtigung der Bedeutung der deutschen Frage in den jeweiligen Epochen. Schnell stellt der Leser die Aktualität der Thematik fest. Die politische Soziologie unterliegt dem Wandel der Zeit und wird niemals abgeschlossen sein.
Der Begriff ¿Politische Kultur¿ entwickelte sich zu einem viel ge- und mißbrauchten Wort. Der Ursprung ist in der empirischen Sozialforschung zu finden, um die innere Verfassung, den Charakter und die Physiognomie eines Volkes zu erforschen. Die politische Publizistik erweiterte den Bedeutungsinhalts zu einem Universalwort.
Im weiteren Verlauf der Ausarbeitung wird Politische Kultur als ¿ ... analytisches Mittel zur Erfassung der Gesamtheit aller Einstellungen, Werthaltungen und Umgangsformen, die sich in einer Gesellschaft auf das politische Handeln und die politische Institution beziehen¿ verstanden.
Empirische Fragestellungen zur Politischen Kultur beziehen sich auf den politischen Informationsstand, den Grad der politischen Partizipation, subjektive Gefühlsbindungen, die Sozialisation sowie Meinungs-, Wert- und Glaubenshaltungen.
Aber mit dem Thema der Politischen Kultur sind auch die durch die Geschichte geprägten und in Ihr gewachsenen Besonderheiten des politischen Verhaltens und der Identität einer Nation verbunden. Deutsche Frage und Politische Kultur stehen in einem Wechselverhältnis. Beide sind in ihrer spezifischen Ausprägung das Erkennungszeichen der Bundesrepublik Deutschland. Schon Friedrich Nietzsche (1844-1900) sagte: ¿Es kennzeichnet die Deutschen, daß bei ihnen die Frage: Was ist deutsch? Nie ausstirbt.¿

Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:
1.Vorwort1
2.Was ist Politische Kultur2
3.Inhalte der Deutschen Frage4
3.1Die ursprüngliche Bedeutung4
3.2Die Renaissance der Deutschen Frage4
4.Historische Skizze und Entwicklung der politischen Kultur7
4.1Die Zeit vor 19457
4.2Der Weg zur Staatsgründung10
4.3Aufbau- und Reformperiode12
4.3.1Ära Adenauer12
4.3.2Nationale Probleme13
4.3.3Die 60¿er15
4.4Normalisierungsperiode17
4.5Nach der deutschen Revolution22
5.Anhang26

Technik

Dieses eBook wird im PDF-Format ohne Kopierschutz geliefert. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die PDF unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die eBook.de READER App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für PDF-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

EAN: 9783832453602
Untertitel: Politische Kultur und Deutsche Frage. Dateigröße in MByte: 2.
Verlag: Diplomica Verlag
Erscheinungsdatum: Juli 2014
Seitenanzahl: 50 Seiten
Format: pdf eBook
Kopierschutz: Keiner
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben