EBOOK

The Militarisation of Peacekeeping in the Twenty-First Century


€ 101,49
 
pdf eBook
Sofort lieferbar (Download)
März 2012

Beschreibung

Beschreibung

Since the end of the last century, UN peacekeeping has undergone a fundamental and largely unexamined change. Peacekeeping operations, long expected to use force only in self-defence and to act impartially, are now increasingly relied upon by the Security Council as a means to maintain and restore security within a country. The operations are established under Chapter VII of the UN Charter and some are empowered to use 'all necessary measures', language traditionally reserved for enforcement operations. Through a close examination of these twenty-first century peacekeeping operations - including operations in Sierra Leone, the Democratic Republic of the Congo, Liberia, Côte d'Ivoire, Haiti and the Darfur region of the Sudan - the book shows that they are, for the most part, fundamentally ill-suited to the enforcement-type tasks being asked of them. The operations, which are under-funded, under-equipped and whose troops are under-trained, frequently lurch from crisis to crisis. There is scant evidence, some 10 years on, that matters are likely to improve. The book argues that bestowing enforcement-type functions on a peacekeeping operation is misconceived. Such operations are likely to be unsuccessful in their enforcement-type tasks, thereby causing serious damage to the excellent reputation of UN peacekeeping, and the UN more broadly. In addition, because such operations are more likely to be perceived as partial, their ability to carry out traditional (non-forceful) peacekeeping tasks may be impeded. Finally, the Security Council's practice of charging peacekeeping operations with enforcement functions lessens the pressure on the Council to work to establish genuine enforcement operations - ie, operations that are considerably better suited to restoring peace and security.

Technik

Dieses eBook wird im PDF-Format geliefert und ist mit einem Adobe DRM-Kopierschutz versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die PDF und Adobe DRM unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions auf ein Standard-Lesegeräte mit PDF- und Adobe DRM-Unterstützung.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die eBook.de READER App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für PDF-eBooks mit Adobe DRM.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Schalten Sie das eBook mit Ihrer persönlichen Adobe ID auf bis zu sechs Geräten gleichzeitig frei.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

EAN: 9781847318442
Untertitel: Sprache: Englisch.
Verlag: Hart Publishing Ltd
Erscheinungsdatum: März 2012
Format: pdf eBook
Kopierschutz: Adobe DRM
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben