EBOOK

The Shaming of Sexual Offenders


€ 58,99
 
pdf eBook
Sofort lieferbar (Download)
Februar 2010

Beschreibung

Beschreibung

Winner of the 2008 British Society of Criminology Book PrizeSex offenders, particularly those who offend against children, feature prominently in contemporary law and order debates. Child sexual abuse is a small component of the broader category of 'gendered and sexualised violence' which causes significant trauma for victims yet continues to evade conventional approaches to justice. This is evidenced not only by the low number of prosecutions, due mostly to low levels of reporting and evidential difficulties at trial, but also by the failure of the justice system to prevent re-offending, largely due to the limited availability and effectiveness of prison treatment programmes.Following Braithwaite's dichotomy of 'reintegrative' and 'disintegrative' shaming, this book argues that contemporary popular and state-led responses to the risk posed by sex offenders are largely disintegrative in nature. At best, the offender may be labelled, stigmatised and ostracised from the community, while at worst, he may be subjected to violence and vigilante action and ultimately return to offending behaviour. The failure of these retributive responses means there is considerable scope for exploring alternative forms of justice and their potential for improving the outcome for victims, offenders and communities affected by sexual offences.This book examines the controversy of whether restorative justice can be applied to child sexual abuse as one of the most intractable of contemporary societal problems, and if so, what special considerations might apply. Although restorative schemes with sex offenders are in short supply, a few initiatives have developed in Canada and parts of the United States which have effected significant benefits in 'reintegrative shaming.' The book examines whether such ad hoc schemes may be of general application with child sexual abuse and whether they may be implemented on a more holistic basis.

Technik

Dieses eBook wird im PDF-Format geliefert und ist mit einem Adobe DRM-Kopierschutz versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die PDF und Adobe DRM unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions auf ein Standard-Lesegeräte mit PDF- und Adobe DRM-Unterstützung.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die eBook.de READER App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für PDF-eBooks mit Adobe DRM.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Schalten Sie das eBook mit Ihrer persönlichen Adobe ID auf bis zu sechs Geräten gleichzeitig frei.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

EAN: 9781847313584
Untertitel: Risk, Retribution and Reintegration. Sprache: Englisch.
Verlag: Hart Publishing Ltd
Erscheinungsdatum: Februar 2010
Format: pdf eBook
Kopierschutz: Adobe DRM
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben