Sexuality Repositioned

€ 64,49
pdf eBook
Sofort lieferbar (Download)
Februar 2010



Despite the advent of new sexual knowledges,new perspectives, new experiences even, we do not routinely or habitually reflect on the interface of social and legal dimensions of sexuality. Rather, the law is periodically reviewed in response to some crisis or campaign. The idea for the book thus came from awareness that it is important to explore some of the social and moral censures, contours and controversies that shape and mark the boundaries of sexuality. The production of the book has coincided with a major review and new legislation concerning sexual offences, fuelling the authors' concerns and making their explorations timely.Interdisciplinary in scope, drawing in biological, psychological, sociological and historical perspectives to set out the new battlegrounds of sexuality, for instance, but with particular emphasis on socio-legal issues, the book examines the following areas: the development of sexuality and the right to define one's sexuality; genetic maps and sexual politics; sexuality and same sex relationships in law; the law in relation to intersecting oppressions concerning lesbians, gay men and trans people; the sexual abuse of children and the limitations of the law; the contours of regulation concerning young people, 'sexual health', and prostitution; sexual freedoms versus protectionist debates; sexuality, desire and embodied performances in the workplace; sexuality, film and the law, and the law on sexuality in the everyday practice of the Care Standards Tribunal. The book also reviews the recent reform of sexual offences and examines the current vogue for psychological treatment interventions forsexual offenders. This book offers a highly original and exciting new exploration of contemporary socio-legal issues in relation to different sexual positions.


Dieses eBook wird im PDF-Format geliefert und ist mit einem Adobe DRM-Kopierschutz versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die PDF und Adobe DRM unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions auf ein Standard-Lesegeräte mit PDF- und Adobe DRM-Unterstützung.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die eBook.de READER App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für PDF-eBooks mit Adobe DRM.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Schalten Sie das eBook mit Ihrer persönlichen Adobe ID auf bis zu sechs Geräten gleichzeitig frei.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

EAN: 9781847313287
Untertitel: Diversity and the Law. Sprache: Englisch.
Verlag: Hart Publishing Ltd
Erscheinungsdatum: Februar 2010
Format: pdf eBook
Kopierschutz: Adobe DRM
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben