EBOOK

Fathers' Rights Activism and Law Reform in Comparative Perspective


€ 30,99
 
pdf eBook
Sofort lieferbar (Download)
Februar 2010

Beschreibung

Beschreibung

The legal status, responsibilities and rights of men who are fathers - married or unmarried, cohabiting or separated, biological or social in nature - is a topic with a long and well-documented history. Yet recent developments in a number of countries suggest a growing politicisation of the relationship between law and fatherhood. In some countries, an increasingly vocal, visible and well-organised fathers' rights movement has been credited with influencing perceptions of the politics of family justice. Fathers, it is argued, have become the new victims of family law justice systems that have swung 'too far' in favour of mothers. Armed with such claims, fathers' rights activists have set out to achieve a range of legal reforms, most notably in the areas of child support law and contact and residence rights following separation.This book presents an attempt to understand these developments. Bringing together leading international commentators it provides a careful, critical and comparative analysis of the work of fathers' rights activists, the role law has played in their campaigning, their legal strategies, their success (or otherwise) in achieving legal reform, similarities and divergences with the women's movement, and the relationship between fathers' rights movements and the societies that frame them.In addition to Collier and Sheldon, contributors include: Susan B Boyd (University of British Columbia, Canada), Jocelyn Crowley (Rutgers University, USA), Maria Eriksson (Goteborg University, Sweden), Keith Pringle (Aalborg University, Denmark), Helen Rhoades (Melbourne University, Australia), and Carol Smart (Manchester University, UK).

Technik

Dieses eBook wird im PDF-Format geliefert und ist mit einem Adobe DRM-Kopierschutz versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die PDF und Adobe DRM unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions auf ein Standard-Lesegeräte mit PDF- und Adobe DRM-Unterstützung.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die eBook.de READER App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für PDF-eBooks mit Adobe DRM.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Schalten Sie das eBook mit Ihrer persönlichen Adobe ID auf bis zu sechs Geräten gleichzeitig frei.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

EAN: 9781847312808
Untertitel: Sprache: Englisch.
Verlag: Hart Publishing Ltd
Erscheinungsdatum: Februar 2010
Format: pdf eBook
Kopierschutz: Adobe DRM
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben