Electronic Consumer Contracts in the Conflict of Laws

€ 96,99
pdf eBook
Sofort lieferbar (Download)
September 2009



The application of private international law to electronic consumer contracts raises new, complex, and controversial questions. It is new because consumer protection was not a private international law concern until very recently and e-commerce only became an important commercial activity within the last ten years. E-consumer contracts generate original questions which have not been considered under traditional private international law theories. It is complex because it has to deal both with difficulties raised by consumer contracts and the challenges of e-commerce. Reasonable resolutions to consumer contracts may prove inappropriate in e-commerce, while effective approaches to resolving private international law problems in e-commerce may be improper for consumer contracts. It is controversial because it concerns the conflicting interests of consumers and businesses in a fast-moving commercial environment - a fair balance is therefore hard to achieve.Without proper solutions provided by private international law, consumers will not be confident about purchasing online, and businesses will face unreasonable risk and participation costs in e-commerce. Updated and properly designed private international law rules are essential to the further development of e-commerce. This book aims to provide an answer to the urgent requirement for legal certainty, security and justice in e-consumer contracts. It is primarily concerned with existing approaches to jurisdiction and choice of law issues in e-consumer contracts in the European Community and England, but some typical approaches in other jurisdictions are also examined. Based on the analysis and the comparative study of the existing law, the book seeks to provide a proposal as to what the law should be in order to provide certainty to both parties, to provide reasonable protection to consumers, and to promote the development of e-commerce.


Dieses eBook wird im PDF-Format geliefert und ist mit einem Adobe DRM-Kopierschutz versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die PDF und Adobe DRM unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions auf ein Standard-Lesegeräte mit PDF- und Adobe DRM-Unterstützung.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die eBook.de READER App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für PDF-eBooks mit Adobe DRM.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Schalten Sie das eBook mit Ihrer persönlichen Adobe ID auf bis zu sechs Geräten gleichzeitig frei.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

EAN: 9781847315335
Untertitel: Sprache: Englisch.
Verlag: Hart Publishing Ltd
Erscheinungsdatum: September 2009
Format: pdf eBook
Kopierschutz: Adobe DRM
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben