EBOOK

Sovereignty and the Stateless Nation


€ 109,99
 
pdf eBook
Sofort lieferbar (Download)
Oktober 2009

Beschreibung

Beschreibung

Gibraltar is an Overseas Territory of the UK within the EU, which has for three centuries been at the centre of a dispute between Britain and Spain, a dispute based on traditional perceptions of sovereignty. Hitherto the dispute has been managed in a predominantly bilateral way, but this has prevented the people of Gibraltar having an equal say on the issue of Gibraltar's sovereignty and decolonisation. It has produced a paradox of governance and constitutionalism that encases the Gibraltar people. This book considers the effects of sovereignty and the culture of bilateralism on the dispute, and examines the resulting deficits of governance and democracy. In assessing the evolution of the themes underlying the dispute it asks how its resolution might be facilitated by the application of ideas drawn from the modern legal context of late sovereignty, pluralism and stateless nationalism, suggesting that a productive trilateral approach and recognition of the legal and societal context could enable an enduring settlement.The author marries theories from international relations, constitutional law and public international law in the context of modern literature on sovereignty and nationalism, applying these theories to the case-study of Gibraltar with emphasis on constitutionalism in its international and EU context to produce a ground-breaking addition to the literature on stateless nationalism, late sovereignty and constitutional pluralism. As such it also complements recent studies of sub-state societies, regions or nations within Europe and elsewhere, including Catalunya, the Basque Country and Scotland and Wales, and in the broader Commonwealth context, other British overseas territories.This book will be of interest to lawyers, political scientists, constitutional historians and constitutionalists.

Technik

Dieses eBook wird im PDF-Format geliefert und ist mit einem Adobe DRM-Kopierschutz versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die PDF und Adobe DRM unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions auf ein Standard-Lesegeräte mit PDF- und Adobe DRM-Unterstützung.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die eBook.de READER App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für PDF-eBooks mit Adobe DRM.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Schalten Sie das eBook mit Ihrer persönlichen Adobe ID auf bis zu sechs Geräten gleichzeitig frei.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

EAN: 9781847315427
Untertitel: Gibraltar in the Modern Legal Context. Sprache: Englisch.
Verlag: Hart Publishing Ltd
Erscheinungsdatum: Oktober 2009
Format: pdf eBook
Kopierschutz: Adobe DRM
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben