Network-Based Governance in EC Law

€ 161,49
pdf eBook
Sofort lieferbar (Download)
November 2009



To strengthen the credibility of the EU and its policies, the European Community is increasingly concerned to emphasise effective enforcement of EC law. This book engages in the debate on the better application of European law by offering an integrated analysis of a new institutional arrangement - one that relies on networks grouping the Commission and national administrative authorities. Taking the traditional enforcement paradigms of decentralisation, centralisation and agency-based enforcement as starting points, their benefits and downsides are described and critiqued, and the author concludes that there is considerable room for improvement.The book then undertakes a comprehensive analysis of the network model to determine its core characteristics and assess its effectiveness. European competition law and electronic communications law are used as case studies because, inter alia, the networks there have developed an adequate level of sophistication. The book also employs a bottom-up approach, considering how four key Member States (France, Germany, the Netherlands and the United Kingdom) have given effect to the relevant European rules. At the core of the book is a critique of the wider normative attractiveness of the network model. The discussion is kaleidoscopic, engaging with a wide variety of notions including legitimacy, judicial review, subsidiarity, institutional balance and efficiency. The thrust of the book is that network-based governance deserves careful consideration as the model that is able to mediate the competing concerns of coherence for Internal Market reasons, and of diversity and respect for local autonomy.This book is useful for EC competition law and communications law practitioners, and those with a keen interest in institutional and administrative law.


Dieses eBook wird im PDF-Format geliefert und ist mit einem Adobe DRM-Kopierschutz versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die PDF und Adobe DRM unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions auf ein Standard-Lesegeräte mit PDF- und Adobe DRM-Unterstützung.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die eBook.de READER App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für PDF-eBooks mit Adobe DRM.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Schalten Sie das eBook mit Ihrer persönlichen Adobe ID auf bis zu sechs Geräten gleichzeitig frei.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

EAN: 9781847315441
Untertitel: The Example of EC Competition and EC Communications Law. Sprache: Englisch.
Verlag: Hart Publishing Ltd
Erscheinungsdatum: November 2009
Format: pdf eBook
Kopierschutz: Adobe DRM
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben