EBOOK

Mediation in Political Conflicts


€ 76,99
 
pdf eBook
Sofort lieferbar (Download)
November 2011

Beschreibung

Beschreibung

This book provides a vivid reader on experiences of mediation throughout history and in many different regional, cultural and legal contexts. For experts in the field of mediation and legal anthropology it provides a series of fascinating case studies not previously reported on. For those not familiar with the field it provides a window on an alternative possibility for peacemaking in political conflicts. The book is held together by the editor's introduction, which defines political mediation, the research methodologies employed, the relationship of mediation to participatory democracy, and the growth of mediation in the past twenty years. The chapters which follow provide the anatomy of successful and unsuccessful mediations in contexts as widely diverse as the 30 Years War (1618-1648) which was ended following the intercession of the future Pope, Alexander VII. Three further chapters examine the role of the Catholic Church in other mediations - in the Basque conflict, in Burundi and in Chiapas, while a further group of chapters looks at conflicts in Ethiopia, Northern Ireland, Central America and Congo.

Technik

Dieses eBook wird im PDF-Format geliefert und ist mit einem Adobe DRM-Kopierschutz versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die PDF und Adobe DRM unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions auf ein Standard-Lesegeräte mit PDF- und Adobe DRM-Unterstützung.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die eBook.de READER App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für PDF-eBooks mit Adobe DRM.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Schalten Sie das eBook mit Ihrer persönlichen Adobe ID auf bis zu sechs Geräten gleichzeitig frei.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

EAN: 9781847316431
Untertitel: Soft Power or Counter Culture?. Sprache: Englisch.
Verlag: Hart Publishing Ltd
Erscheinungsdatum: November 2011
Format: pdf eBook
Kopierschutz: Adobe DRM
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben