EBOOK

Refusals to License Intellectual Property


€ 115,49
 
pdf eBook
Sofort lieferbar (Download)
April 2012

Beschreibung

Beschreibung

Economic analysis rarely appears on the judicial horizon in intellectual property litigation. In competition cases, by contrast, economists are familiar figures in the courtroom and the language of economics is scattered throughout the judgments of even the highest courts. One might expect, therefore, that refusals to license intellectual property would generate the same fruitful symbiosis between law and economics when those refusals surface in competition proceedings. This however, has not been how the law on this subject has developed in most jurisdictions. Courts and enforcement agencies faced with a unilateral refusal to license have instead tended to retreat into sketchily articulated black letter rules and presumptions which then have to be fenced off from the rest of competition law by economically irrelevant qualifications and distinctions based on private law categorisations of, and rationales for, individual intellectual property rights. This bypassing of case-by-case analysis in favour of more traditional modes of legal reasoning is not entirely the fault of lawyers. Economists have contributed to this state of affairs by urging judges and regulators to convert empirically undernourished theories about the proper role of intellectual property in a market economy into rules of law and evidentiary presumptions intended to be binding in future cases. How this came about and what it means for the future of effective competition enforcement globally are the twin concerns of this book.

Technik

Dieses eBook wird im PDF-Format geliefert und ist mit einem Adobe DRM-Kopierschutz versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die PDF und Adobe DRM unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions auf ein Standard-Lesegeräte mit PDF- und Adobe DRM-Unterstützung.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die eBook.de READER App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für PDF-eBooks mit Adobe DRM.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Schalten Sie das eBook mit Ihrer persönlichen Adobe ID auf bis zu sechs Geräten gleichzeitig frei.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

EAN: 9781847318503
Untertitel: Testing the Limits of Law and Economics. Sprache: Englisch.
Verlag: Hart Publishing Ltd
Erscheinungsdatum: April 2012
Format: pdf eBook
Kopierschutz: Adobe DRM
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben