EBOOK

Islamic State Practices, International Law and the Threat from Terrorism


€ 85,49
 
pdf eBook
Sofort lieferbar (Download)
Februar 2010

Beschreibung

Beschreibung

In the post '9/11' legal and political environment, Islam and Muslims have been associated with terrorism. Islamic civilization has increasingly been characterized as backward, insular, stagnant and unable to deal with the demands of the twenty first century and differences and schisms between Islam and the west are being perceived as monumental and insurmountable. '9/11' terrorist attacks have unfortunately provided vital ammunition to the critics of Islam and those who champion a 'clash of civilizations'.In this original and incisive study, the author investigates the relationship between Islamic law, States practices and International terrorism. It presents a detailed analysis of the sources of Islamic law and reviews the concepts of Jihad, religious freedom and minority rights within Sharia and Siyar. In eradicating existing misconceptions, the book provides a thorough commentary of the contributions made by Islamic States in the development of international law, including norms on the prohibition of terrorism. It presents a lucid debate on such key issues within classical and modern Islamic State practices as diplomatic immunities, prohibitions on hostage-taking, aerial and maritime terrorism, and the financing of terrorism.The book surveys the unfairness and injustices within international law - a legal system dominated and operated at the behest of a select band of powerful States. It forewarns that unilateralism and the undermining of human rights values in the name of the 'war on terrorism' is producing powerful reactions within Muslim States: the 'new world order' presents a dangerous prognosis of the self-fulfilling prophecy of an inevitable 'clash of civilizations' between the Islamic world and the west.

Technik

Dieses eBook wird im PDF-Format geliefert und ist mit einem Adobe DRM-Kopierschutz versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die PDF und Adobe DRM unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions auf ein Standard-Lesegeräte mit PDF- und Adobe DRM-Unterstützung.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die eBook.de READER App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für PDF-eBooks mit Adobe DRM.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Schalten Sie das eBook mit Ihrer persönlichen Adobe ID auf bis zu sechs Geräten gleichzeitig frei.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

EAN: 9781847311962
Untertitel: A Critique of the 'Clash of Civilizations' in the New World Order. Sprache: Englisch.
Verlag: Hart Publishing Ltd
Erscheinungsdatum: Februar 2010
Format: pdf eBook
Kopierschutz: Adobe DRM
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben