The Hague Trusts Convention

€ 183,49
pdf eBook
Sofort lieferbar (Download)
Februar 2010



Trusts cross borders. When they do, real difficulties may arise. Will the understanding of what a trust is be different in a foreign state? Will the rights, powers and duties of the trustee and settlor be the same? What rights will the beneficiary be able to assert? To what extent will the trust assets be safe from the claims of creditors, forced heirs, or third parties? Which legal system will be applied to the trust? Within what limits? What if the trust needs to be recognised in a state which does not have the institution of the trust in its domestic law?The Hague Trusts Convention, enacted into English law by the Recognition of Trusts Act 1987, seeks to ameliorate the situation by providing harmonised choice of law rules for "trusts created voluntarily and evidenced in writing." It also provides for the recognition of trusts in Contracting States. Those Contracting States should recognise the trust, even if they do not have the institution in their domestic law.This book is the first published in England to devote itself to a detailed analysis of the Convention. It is aimed at academics and practitioners; at private international lawyers and at trust lawyers. Frequent reference is made to the position in civil law states (especially in the Contracting States of Italy and the Netherlands) and in other trust states, both offshore and onshore.The Hague Trusts Convention deals with the operation of the trust itself. It does not deal with the preliminary steps needed to create a trust. These preliminary matters raise highly complex and uncharted choice of law issues. Detailed discussion of these matters is also provided, and appropriate solutions suggested.


Dieses eBook wird im PDF-Format geliefert und ist mit einem Adobe DRM-Kopierschutz versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die PDF und Adobe DRM unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions auf ein Standard-Lesegeräte mit PDF- und Adobe DRM-Unterstützung.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die eBook.de READER App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für PDF-eBooks mit Adobe DRM.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Schalten Sie das eBook mit Ihrer persönlichen Adobe ID auf bis zu sechs Geräten gleichzeitig frei.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

EAN: 9781847310668
Untertitel: Scope, Application and Preliminary Issues. Sprache: Englisch.
Verlag: Hart Publishing Ltd
Erscheinungsdatum: Februar 2010
Format: pdf eBook
Kopierschutz: Adobe DRM
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben