EBOOK

Restorative Justice & Criminal Justice


€ 86,99
 
pdf eBook
Sofort lieferbar (Download)
Februar 2010

Beschreibung

Beschreibung

Restorative Justice has emerged around the world as a potent challenge to traditional models of criminal justice, and restorative programmes, policies and legislative reforms are being implemented in many western nations. However, the underlying aims, values and limits of this new paradigm remain somewhat uncertain and those advocating Restorative Justice have rarely engaged in systematic debate with those defending more traditional conceptions of criminal justice. This volume, containing contributions from scholars of international renown, provides an analytic exploration of Restorative Justice and its potential advantages and disadvantages. Chapters of the book examine the aims and limiting principles that should govern Restorative Justice, its appropriate scope of application, its social and legal contexts, its practice and impact in a number of jurisdictions and its relation to more traditional criminal-justice conceptions.These questions are addressed by twenty distinguished criminologists and legal scholars in papers which make up this volume. These contributions will help clarify the aims that Restorative Justice might reasonably hope to achieve, the limits that should apply in pursuing these aims, and how restorative strategies might comport with, or replace, other penal strategies.Contributors: Andrew Ashworth, Anthony E. Bottoms, John Braithwaite, Kathleen Daly, James Dignan, R. A. Duff, Carolyn Hoyle, Barbara Hudson, Leena Kurki, Allison Morris, Kent Roach, Julian V. Roberts, Paul Roberts, Mara Schiff, Joanna Shapland, Clifford Shearing, Daniel van Ness, Andrew von Hirsch, Lode Walgrave, Richard Young

Technik

Dieses eBook wird im PDF-Format geliefert und ist mit einem Adobe DRM-Kopierschutz versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die PDF und Adobe DRM unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions auf ein Standard-Lesegeräte mit PDF- und Adobe DRM-Unterstützung.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die eBook.de READER App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für PDF-eBooks mit Adobe DRM.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Schalten Sie das eBook mit Ihrer persönlichen Adobe ID auf bis zu sechs Geräten gleichzeitig frei.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

EAN: 9781847311290
Untertitel: Competing or Reconcilable Paradigms. Sprache: Englisch.
Verlag: Hart Publishing Ltd
Erscheinungsdatum: Februar 2010
Format: pdf eBook
Kopierschutz: Adobe DRM
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben