EBOOK

The Constitution of the Republic of Austria


€ 32,49
 
pdf eBook
Sofort lieferbar (Download)
November 2011

Beschreibung

Beschreibung

The Constitution of the Republic of Austria originated in 1920. From the beginning it represented a compromise between deeply opposed political parties with widely divergent moral and political principles. The Constitution deliberately lacked substantive content, was formal in character, and was concerned only with the framework for the everyday political process. Constitutional amendments were, and remain, frequent events. As a result case law interpreting the constitution tended to be conservative in outlook; controversial cases were considered a matter for constitutional amendment rather than constitutional interpretation. Only comparatively recently, in the 1980s, has the Constitutional Court adopted a more expansive constitutional jurisprudence, especially in the field of fundamental rights. While this was to some extent an inevitable result of the influence of the ECtHR, it meant for instance that the principle of proportionality became enshrined in Austrian fundamental rights theory. The Constitutional Court even saw fit to set limits to Parliament's power to amend the Constitution. Becoming a member of the EU in 1995 presented Austria with new challenges, leading inevitably to the creation of a Constitutional Convention and, eventually, major amendments to the Constitution in 2008. This book shows how the Austrian Constitution has been shaped and interpreted by the fundamental events in Austria's modern history. At the same time it emphasises the way in which the Constitution establishes a parliamentary system, with additional presidential features, limited, in turn, by Austria's federal structure and the parliaments of nine states.

Technik

Dieses eBook wird im PDF-Format geliefert und ist mit einem Adobe DRM-Kopierschutz versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die PDF und Adobe DRM unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions auf ein Standard-Lesegeräte mit PDF- und Adobe DRM-Unterstützung.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die eBook.de READER App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für PDF-eBooks mit Adobe DRM.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Schalten Sie das eBook mit Ihrer persönlichen Adobe ID auf bis zu sechs Geräten gleichzeitig frei.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

EAN: 9781847316493
Untertitel: A Contextual Analysis. Sprache: Englisch.
Verlag: Hart Publishing Ltd
Erscheinungsdatum: November 2011
Format: pdf eBook
Kopierschutz: Adobe DRM
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben