EBOOK

Central Issues in Criminal Theory


€ 47,49
 
pdf eBook
Sofort lieferbar (Download)
Februar 2010

Beschreibung

Beschreibung

Coercive rules and their implementation are, in liberal democratic societies at least, subject to ethical constraints. The state's moral authority requires these constraints to be both cogent and effectively realised in doctrine. In short, the enterprise of subjecting individuals to coercive rules must be consistent with the delivery of criminal justice. Contemporary criminal theory is much exercised by the apparent contradictions and ambiguities characterising criminal law doctrine. Is this an inevitable part of the territory leading us to question the very possibility of criminal law delivering justice? Or, as the author prefers, is criminal justice an achievement in which one of the tasks of criminal theory is to set goals and identify deficiencies in a constant effort to improve the form and content of rules and procedures? Informed by this premise the book explores some of the key questions in criminal theory, addressing first the ethics of criminalisation and punishment. It continues with an examination of the structure of criminal liability with its emphasis on separating consideration of the objective conditions of wrongdoing from the features which make a person responsible for it. Finally it examines attempts and accessoryship with a view to exploring the doctrinal tensions which may arise when competing justifications for criminalisation and punishment collide.The book gives an account of the present state of criminal theory in an accessible style which will welcomed by those embarking upon courses in advanced criminal law and criminal theory, teachers, and more generally by practitioners and scholars.

Technik

Dieses eBook wird im PDF-Format geliefert und ist mit einem Adobe DRM-Kopierschutz versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die PDF und Adobe DRM unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions auf ein Standard-Lesegeräte mit PDF- und Adobe DRM-Unterstützung.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die eBook.de READER App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für PDF-eBooks mit Adobe DRM.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Schalten Sie das eBook mit Ihrer persönlichen Adobe ID auf bis zu sechs Geräten gleichzeitig frei.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

EAN: 9781847311337
Untertitel: Sprache: Englisch.
Verlag: Hart Publishing Ltd
Erscheinungsdatum: Februar 2010
Format: pdf eBook
Kopierschutz: Adobe DRM
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben