EBOOK

Toni der Hüttenwirt 13 - Heimatroman


€ 1,99
 
epub eBook
Sofort lieferbar (Download)
November 2014

Beschreibung

Beschreibung

Diese Bergroman-Serie stillt die Sehnsucht des modernen Stadtbewohners nach einer Welt voller Liebe und Gefühle, nach Heimat und natürlichem Leben in einer verzaubernden Gebirgswelt. Toni der Hüttenwirt hat in Anna seine große Liebe gefunden. Für ihn verzichtete Anna auf eine Karriere als Bänkerin und managt an seiner Seite die Berghütte. Der Bürgermeister von Waldkogel ging die Dorfstraße entlang. Sein Blick fiel auf eine junge Frau, die an der Bushaltestelle stand und eine Wanderkarte studierte. »Grüß Gott, Madl! Kann i dir helfen? Suchst was?« Die junge Frau musterte den Mann von Kopf bis Fuß. »Mußt net so mißtrauisch schaun. I bin der Fritz Fellbacher. I bin der Bürgermeister hier in Waldkogel.« Er lächelte. »Ich habe sozusagen von Amts wegen die Pflicht, mich um die Bewohner von Waldkogel und die Gäste zu kümmern, die zu uns in die wunderschönen Berge kommen.« Dabei deutete er mit großer Geste auf die Berggipfel, die oberhalb von Waldkogel im Sonnenlicht unter einem strahlendblauen Himmel lagen. »Vielleicht können Sie mir wirklich weiterhelfen.« »Net nur vielleicht, sondern gewiß, ganz gewiß! Wie i gesagt hab', i bin hier der Bürgermeister. Suchst jemand'? Schaust nach einer Adresse?« »Ja! Nein!« »Madl! Was is des jetzt?« »Ich bin gerade mit dem Bus angekommen. Eigentlich wollte ich nicht unbedingt nach Waldkogel, sondern¿«

Portrait

Ihre Serie hat Geschichte geschrieben. Die Idee dahinter hat exemplarischen Charakter. "Toni, der Hüttenwirt" aus den Bergen verliebt sich in Anna, die Bankerin aus Hamburg. Anna zieht hoch hinauf in seine wunderschöne Hütte - und eine der zärtlichsten Romanzen nimmt ihren Anfang. Hemdsärmeligkeit, sprachliche Virtuosität, großartig geschilderter Gebirgszauber - Friederike von Buchner trifft in ihren bereits über 400 Romanen den Puls ihrer faszinierten Leser. Erfolgreiche Romantitel wie "Wenn das Herz befiehlt", "Tausche Brautkleid gegen Liebe" oder besonders auch "Irrgarten der Gefühle" sprechen für sich - denn sie sprechen eine ganz eigene, eine unverwechselbare Sprache.

Technik

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die eBook.de READER App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions Sony READER FOR PC/Mac.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

EAN: 9783863774110
Untertitel: Liebe auf Bestellung?.
Verlag: Martin Kelter Verlag
Erscheinungsdatum: November 2014
Seitenanzahl: 64 Seiten
Format: epub eBook
Kopierschutz: Wasserzeichen
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben