EBOOK

Hanjo Retchir - Legende über den Retter der Erde

eBook
€ 13,99
Print-Ausgabe € 29,96
 
epub eBook
Sofort lieferbar (Download)
November 2014

Beschreibung

Beschreibung

Wohin führt der Weg der Menschheit in noch fernen Zeiten?

Wird der Planet Erde überhaupt die Menschen behalten wollen?

Die utopisch-phantastische Romanfolge "HANJO RETCHIR - Legende über den Retter der Erde" widmet sich diesen Fragen.

Aktuelle Geschehnisse lassen erahnen: Wenn sich die Menschheit nicht bald besinnt, wird sie wohl unweigerlich vom Himmel, der Natur und auch von sich selbst vernichtet werden.

Nach einem gewaltigen, 66-jährigen Krieg ist die Erde weitgehend unbewohnbar geworden, und die wenigen überlebenden Menschen organisieren sich neu. Angeführt von einer zentralen Weltregierung versuchen sie, auf der fast zerstörten Erde eine neue, friedfertige Gesellschaftsordnung zu errichten.

Durch die Augen der Protagonisten Carlos und Bianka, zwei aus einer Lebensinsel geretteten Geschwister, kann der Leser deren Erlebnisse in der Zukunft verfolgen, deren abenteuerlicher Weg in den einzelnen Bänden detailliert geschildert wird.

Der Buchautor entwirft ein gewaltiges Panorama vom zukünftigen Weltgeschehen. Doch dabei bleibt es nicht. Gleichzeitig versucht er, philosophische Antworten über den weiteren Werdegang der Menschheit zu finden. Durch ständige Rückblenden in unsere Zeit und noch frühere Epochen spürt der Leser schnell den Bezug zur Gegenwart.

Den Leser erwartet eine reichhaltige und mitreißende Mischung aus Science-Fiction, Spannung, Naturbeschreibungen, Kriegsberichterstattung und zwischenmenschlichen Beziehungen.

Portrait

Hajo Ykert (Jahrgang 1948) führt mit der Veröffentlichung des zweiten Bandes "SAN AHAGGAR" seine mehrteilige, utopisch-fantastische Buchreihe "HANJO RETCHIR - Legende über den Retter der Erde" fort. Derzeit arbeitet er schon am dritten Band "SOKOTRA" und am vierten Band. "KARASONN". Die beiden Fortsetzungen sollen 2017 und 2018 erscheinen. Davor werden schon 2016 die ersten beiden Bände aus seiner lyrischen Buchfolge "Wort und Bild" publiziert: "Hab' immer gefunden" und "Verweile". Diese Buchreihe erstellt er gemeinsam mit der Fotografin Brigitte Schlüter. Ebenfalls für 2016 ist der erste Band eines dreibändigen Thrillers vorgesehen, der die Vielfältigkeit seines schriftstellerischen Schaffens unterstreicht. Hajo Ykert wohnt mit seiner Familie im Land Brandenburg. Weitere Informationen zum Autor und seinen Büchern gibt es unter www.hajoykert.de.

Technik

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Adobe DRM-Kopierschutz versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub und Adobe DRM unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions auf ein Standard-Lesegeräte mit epub- und Adobe DRM-Unterstützung.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die eBook.de READER App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks mit Adobe DRM.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Schalten Sie das eBook mit Ihrer persönlichen Adobe ID auf bis zu sechs Geräten gleichzeitig frei.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

EAN: 9783945461013
Untertitel: 1. Band - Ernüchterung.
Verlag: Smart Letters
Erscheinungsdatum: November 2014
Seitenanzahl: 580 Seiten
Format: epub eBook
Kopierschutz: Adobe DRM
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben