EBOOK

The History and Philosophy of Polish Logic


€ 77,49
 
pdf eBook
Sofort lieferbar (Download)
Januar 2016

Beschreibung

Beschreibung

The book presents the state of the art of research into the legacy of interwar Polish analytic philosophy and exemplifies different approaches to the history of philosophy. It contains discussions and reconstructions of aspects of Polish philosophy and logic as well as reactions to and developments of this tradition.

Inhaltsverzeichnis

Series Editor's Foreword Acknowledgements Notes on Contributors Introduction: The History and Philosophy of Polish Logic: Some Basic Thoughts; K.Mulligan, K.Kijania-Placek and T.Placek PART I: LOGIC, PROOF AND MODELS Many Valued Logic in Poland: the Golden Age; A.S.Karpenko Dependence and Independence of Quantifiers: Truth, Proof and Choice Functions; G. Sandu Sixty Years of Stable Models; D. Pearce Wooden Horses and False Friends. On the Logic of Adjectives; M. van der Schaar Proof, Probability or Plausibility; J. Agassi PART II: TRUTH AND CONCEPTS Truth Defined and Undefined; J. Hintikka Against Relative Truth; I. Niniluoto Truth without Truths? Propositional Attitudes without Propositions? Meaning without Meanings?; W. Künne Formal Concepts; K. Mulligan PART III: ONTOLOGY, MEREOLOGY AND THE PHILOSOPHY OF MATHEMATICS Arithmetic in Le?niewski's Ontology; P. Simons Le?niewski, Tarski and the Axioms of Mereology; A. Betti, From Mereology to Boolean Algebra: The Role of Regular Open Sets in Alfred Tarski's Work; I. Loeb Philosophy of Mathematics and Logic in Cracow Between the Wars; R. Murawski A Selection of Jan Wole?ski's Publications Index of Names Index

Portrait

Joseph Agassi, Tel-Aviv University, Israel, and York University, Toronto, Canada
Arianna Betti, Vrije Universiteit Amsterdam, The Netherlands
Jaakko Hintikka, Boston University, USA
Alexander Karpenko, Moscow State University, Russia

Wolfgang Künne, University of Hamburg, Germany
Iris Loeb, Vrije Universiteit Amsterdam, The Netherlands
Roman Murawski, Pozna? University, Poland
Ilkka Niiniluoto, University of Helsinki, Finland

David Pearce, Universidad Politécnica de Madrid, Spain
Gabriel Sandu, University of Helsinki, Finland
Maria van der Schaar, Leiden University, The Netherlands
Peter Simons, Trinity College Dublin, Ireland

Technik

Dieses eBook wird im PDF-Format geliefert und ist mit einem Adobe DRM-Kopierschutz versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die PDF und Adobe DRM unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions auf ein Standard-Lesegeräte mit PDF- und Adobe DRM-Unterstützung.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die eBook.de READER App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für PDF-eBooks mit Adobe DRM.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Schalten Sie das eBook mit Ihrer persönlichen Adobe ID auf bis zu sechs Geräten gleichzeitig frei.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

EAN: 9781137030894
Untertitel: Essays in Honour of Jan Wole?ski. Bibliographie. eBook. Sprache: Englisch. Dateigröße in MByte: 2.
Verlag: Palgrave Macmillan UK
Erscheinungsdatum: Januar 2016
Format: pdf eBook
Kopierschutz: Adobe DRM
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben