EBOOK

Recreating Men


€ 41,49
 
pdf eBook
Sofort lieferbar (Download)
Februar 2000

Beschreibung

Beschreibung

One of the most central issues for women's prospects for equality is whether man can and will change. Changing the social relations of gender will involve changing men's subjectives as well as their daily practices. This book asks whether this is possible.

Bob Pease examines how men, who are supportive of feminism, are responding to the feminist challenge, through an exploration of their experiences and dilemmas in trying to live out their feminist commitment and resist hegemonic forms of masculinity.

The book is driven by practical as well as theoretical concerns, and aims to develop strategies that will promote the process of change towards equality in gender relations. Drawing on a critical postmodern theoretical framework, Pease argues that it is possible for men to reposition themselves in patriarchal discourses and to reformulate their interests in challenging gender domination.

Recreating Men is an invaluable reading for academics and students of gender studies, and of interest to students of sociology, psychology and political sociology.

Inhaltsverzeichnis

Introduction
Men, Masculinities and Feminism
PART ONE: THEORIZING MEN AND PATRIARCHY
The `Man Question' in Feminism and the New Men's Studies
Postmodern Feminism and the Critical Study of Men
PART TWO: RECREATING MASCULINE SUBJECTIVITIES
Constructing Profeminist Subjectivities
Recreating Sonhood
Recreating Heterosexualities
PART THREE: TRANSFORMING MASCULINITY POLITICS
Men's Movement Politics
Alliance Politics
The Politics of Men's Interests
Conclusion
Postmodern Masculinity Politics

Portrait

Bob Pease is in the School of Social Science and Planning, RMIT University

Technik

Dieses eBook wird im PDF-Format geliefert und ist mit einem Adobe DRM-Kopierschutz versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die PDF und Adobe DRM unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions auf ein Standard-Lesegeräte mit PDF- und Adobe DRM-Unterstützung.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die eBook.de READER App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für PDF-eBooks mit Adobe DRM.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Schalten Sie das eBook mit Ihrer persönlichen Adobe ID auf bis zu sechs Geräten gleichzeitig frei.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

EAN: 9781446265505
Untertitel: Postmodern Masculinity Politics. Sprache: Englisch.
Verlag: SAGE Publications
Erscheinungsdatum: Februar 2000
Seitenanzahl: 176 Seiten
Format: pdf eBook
Kopierschutz: Adobe DRM
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben