EBOOK

Letzte Nacht


€ 12,99
 
kartoniert
Sofort lieferbar
April 2015

Beschreibung

Beschreibung

Als der 39-jährige Familienvater Jeff überfahren wird und stirbt, fällt das Leben seiner Frau Claire in sich zusammen. Sie hat keine Zeit für Trauer und muss ihren Sohn auffangen, das Begräbnis arrangieren, mit wohlwollenden Familienmitgliedern umgehen. Dann reist auch noch Jeffs Bruder an, der zugleich ihr Exfreund ist. Doch auch eine andere Frau bricht bei der Nachricht von Jeffs Tod zusammen: Tish, seine Kollegin. Sie nimmt an dem Begräbnis teil, aber nur sie weiß, wie groß das Risiko ist, das sie damit auf sich nimmt. Und tatsächlich wird Claire auf sie aufmerksam und fragt sich, was diese Frau mit ihrem Mann verbunden hat ...

Portrait

Catherine McKenzie lebt mit ihrem Ehemann im kanadischen Montreal. Sie studierte Geschichte und Jura und arbeitet heute als Anwältin. Nebenbei bloggt sie für The Huffington Post.

Pressestimmen

"'Letzte Nacht' ist ein fesselnder Roman, und ich konnte nicht aufhören zu lesen. Es ist auf eine ergreifende Art ehrlich und wahr, und viele Leser werden sich darin wiederfinden." Tracey Garvis Graves, Autorin von ON THE ISLAND
EAN: 9783453418707
ISBN: 3453418700
Untertitel: Roman. Originaltitel: Hidden. 'Heyne-Bücher Allgemeine Reihe'.
Verlag: Heyne Taschenbuch
Erscheinungsdatum: April 2015
Seitenanzahl: 416 Seiten
Übersetzer/Sprecher: Übersetzt von Marie Rahn
Format: kartoniert

Durchschnittliche Kundenbewertung

Kundenbewertungen

Das fliegende Bücherzimmer - 17.04.2015, 09:07
gefühlvoll und bewegend
Claire ist glücklich mit ihrem Ehemann Jeff und dem gemeinsamen Sohn. Alles scheint wunderbar und schön zu sein, aber dann erhält sie einen schrecklichen Anruf. Ihr Mann ist tot! Er wurde nur neun und dreißig Jahre alt. Es war ein Unfall. Bei der Beerdigung sieht Claire eine Frau, die sie noch nie gesehen hat. Es ist Tish, eine enge Kollegin ihres Mannes. Zu eng? Claire ist verwirrt und hinterfragt und ist sowieso schon verzweifelt und kann nicht glauben, dass ihr Mann eventuell auch ein anderes Leben geführt hat. Sie möchte Klarheit und sucht den Kontakt zu Tish. Mich hat das Buch sehr bewegt und man sucht, leidet, liebt und findet mit Tish und Claire mit.