EBOOK

Schmerz


€ 10,99
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Mai 2015

Beschreibung

Beschreibung

Dem Phänomen Schmerz auf der Spur.Dem Phänomen Schmerz auf der Spur: Der niederländische Publizist Sytze van der Zee beschreibt Schmerzpatienten, die schon so lange leiden, dass der Schmerz jeden Winkel ihres Bewusstseins durchdringt Er spricht mit Radrennfahrern und Tänzern über ihre Versuche, die eigene Schmerzgrenze zu verschieben Und er schildert Menschen, die keine Schmerzen kennen oder sich aus Lust Schmerz zufügen Mit den neuesten Erkenntnissen der Schmerzforschung, die immer mehr darüber herausfi ndet, wie Geschlecht, Alter, Veranlagung, Stress oder Wohlbefi nden unsere Schmerzwahrnehmung beeinflussen

Portrait

Sytze van der Zee, geboren 1939, ist ein niederländischer Publizist. Er war lange Deutschlandkorrespondent des NRC Handelsblad, stellvertretender Chefredakteur beim Elseviers Magazine sowie Chefredakteur bei Het Parool und ist Autor mehrerer historischer Sachbücher. Als er vor einigen Jahren schwer erkrankte, begann van der Zee, sich mit dem Thema Schmerz zu beschäftigen.
EAN: 9783442749713
ISBN: 3442749719
Untertitel: Eine Biografie. Originaltitel: Pijn. Een Biografie. 'btb'. Mit 30 s/w-Abbildungen.
Verlag: btb Taschenbuch
Erscheinungsdatum: Mai 2015
Seitenanzahl: 377 Seiten
Übersetzer/Sprecher: Übersetzt von Christiane Burkhardt
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben