EBOOK

Letters on Demonology and Witchcraft


€ 1,49
 
epub eBook
Sofort lieferbar (Download)
November 2014

Beschreibung

Beschreibung

In ill health following a stroke, Sir Walter Scott wrote 'Letters on Demonology and Witchcraft' at the behest of his son-in-law, J. G. Lockhart, who worked for a publishing firm. The book proved popular and Scott was paid six hundred pounds, which he desperately needed. (Despite his success as a novelist, Scott was almost ruined when the Ballantyne publishing firm, where he was a partner, went bankrupt in 1826.) 'Letters' was written when educated society believed itself in enlightened times due to advances in modern science. 'Letters', however, revealed that all social classes still held beliefs in ghosts, witches, warlocks, fairies, elves, diabolism, the occult, and even werewolves. Sourcing from prior sixteenth- and seventeenth-century treatises on demonology along with contemporary accounts from England, Europe, and North America (Cotton Mather's Magnalia Christi, for one), Scott's discourses on the psychological, religious, physical, and preternatural explanations for these beliefs are essential reading for acolytes of the dark and macabre; the letters dealing with witch hunts, trials (Letters Eight and Nine), and torture are morbidly compelling. Scott was neither fully pro-rational modernity nor totally anti-superstitious past, as his skepticism of one of the "new" sciences (skullology, as he calls it) is made clear in a private letter to a friend. Thus, 'Letters' is both a personal and intellectual examination of conflicting belief systems, when popular science began to challenge superstition in earnest.


Technik

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Adobe DRM-Kopierschutz versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub und Adobe DRM unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions auf ein Standard-Lesegeräte mit epub- und Adobe DRM-Unterstützung.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die eBook.de READER App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks mit Adobe DRM.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Schalten Sie das eBook mit Ihrer persönlichen Adobe ID auf bis zu sechs Geräten gleichzeitig frei.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

EAN: 2370006336570
Untertitel: With linked Table of Contents. 211:Adobe eBook ePub. Sprache: Englisch.
Verlag: Wilder Publications
Erscheinungsdatum: November 2014
Seitenanzahl: 232 Seiten
Format: epub eBook
Kopierschutz: Adobe DRM
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben