EBOOK

Toni der Hüttenwirt 21 - Heimatroman


€ 1,49
 
epub eBook
Sofort lieferbar (Download)
Dezember 2014

Beschreibung

Beschreibung

Antonius Baumberger parkte sein Auto auf dem kleinen Parkplatz neben dem Touristenbüro. Er nahm den großen braunen Umschlag vom Beifahrersitz und ging hinein. »Grüß Gott, Herr Baumberger! Sie können gleich durchgehen. Der Chef erwartet Sie schon.« Die freundliche junge Dame im Dirndl hinter der Theke zeigte ihm den Weg zum hinteren Büro, in dem Florian Sodermann als Leiter des Touristenbüros seinen Dienst versah. Der Hüttenwirt klopfte an und trat ein. »Grüß dich, Toni! »Grüß Gott, Florian! I' bin ein bisserl spät dran. I' bin net so schnell von daheim losgekommen. Die Anna und meine Mutter, die haben noch geredet und geredet. Da wollt' i' net drängeln. I' bin dem Himmel dankbar, daß die beiden sich so gut verstehen. Meine Mutter, die freut' sich so, wenn die Anna und i' zusammen von der Berghütte runterkommen. Des is' ja selten genug.« »Du hast mit der Anna wirklich einen Schatz gefunden, Toni. Die Anna, die kann zupacken und mit deinen Eltern ist sie auch ein Herz und eine Seele. Ich hab' leider noch net so viel Glück gehabt. Aber lassen wir das und kommen wir zur Sache. Hast du die Fotos dabei?« Toni gab Florian den Umschlag. Florian legte Foto neben Foto auf seinem Schreibtisch aus. »Da ist ja eines schöner als das andere! Da fällt mir die Auswahl schwer. Was hast du dir gedacht, Toni? Welches gefällt dir am besten?« Toni deutete sofort auf eines der Bilder. Darauf stand er neben Anna auf der Terrasse ihrer Berghütte. Neben ihnen saß Alois, der ehemalige Hüttenwirt, auf der Bank und rauchte Pfeife. »Die Anna denkt, daß das Bild sich am besten eignet für den Prospekt. Da sind wir alle drauf, auch der alte Alois. Den kennen die Leut' ja noch von früher.«

Technik

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die eBook.de READER App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions Sony READER FOR PC/Mac.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

EAN: 9783863775612
Untertitel: Die Braut aus der Fremde.
Verlag: Martin Kelter Verlag
Erscheinungsdatum: Dezember 2014
Seitenanzahl: 64 Seiten
Format: epub eBook
Kopierschutz: Wasserzeichen
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben