EBOOK

Messung und Erklärung des Technischen Wandels


€ 32,95
 
kartoniert
Lieferbar innerhalb von 2-3 Tagen
September 1997

Beschreibung

Beschreibung

Angesichts der enormen ökonomischen Probleme, in denen sich Europa heute gegenüber sieht, kommt der Innovationsökonomik eine immer wichtigere Rolle zu. Dieses Buch bietet dem Studenten eine fundierte Einführung in die Messung und Erklärung des technischen Fortschritts, es enthält darüber hinaus Anregungen für den Wissenschaftler, der sich mit Innovationsökonomik beschäftigt. Nach einem vergleichsweise kurzen theoretischen Überblick wird im Hauptteil des Buches die Messung der Innovationsprozesse erläutert. Anschließend werden die Meßverfahren auf mustergültige Problemfelder der Innovationsforschung angewendet.

Inhaltsverzeichnis

Stand und Probleme der Innovationstheorie: Referenzschema für innovationsgerichtete Vorgänge.- Abriss des Stands der Innovationstheorie.- Ökonomik der Innovationsprozesse: Messung der technischen Eigenschaften von Innovationen (Technometrie).- Messung des technischen Fortschritts mit korrelativen Indikatoren.- Ausgewählte methodologische Probleme bei der Ökonometrie der Innovationsprozesse.- Anwendungen auf mustergültige Problemfelder der Innovationsforschung: Fortschrittsrückstände von Volkswirtschaften im Querschnitt.- Zeitliche Entwicklung des Fortschritts.- Aneignung von Innovationsrenten auf einem wissensgetriebenen Markt.- Feststellung von Koordinationsmängeln bei vermuteten Fortschrittsstörungen.- Identifikation von Lücken auf einem Investitionsgütermarkt.- Schlussfolgerungen: Grundzüge einer empirischen Innovationsökonomik.
EAN: 9783540631552
ISBN: 3540631550
Untertitel: Grundzüge einer empirischen Innovationsökonomik. 'Springer-Lehrbuch'. 1997. Auflage. Book.
Verlag: Springer
Erscheinungsdatum: September 1997
Seitenanzahl: 516 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben