EBOOK

Anna


€ 22,99
 
epub eBook
Sofort lieferbar (Download)
Oktober 2014

Beschreibung

Beschreibung

Ein tyrannisch despotischer Vater bestimmte Annas Kindheit und Jugend (das führte später zu einer zu der histrionischen Persönlichkeitsstörung). Der Wunsch weg von zu Hause war für Anna prägend. Anna verließ das Elternhaus und ging in die Welt der Berge aber auch der Reichen und Schönen. Anna sammelte Erfahrungen: schöne und weniger schöne; die Liebe kam ins Spiel. Traurigkeit, Leidenschaft, Glück, Höllenqualen alles fand Platz in Annas Leben, dennoch war sie immer auf der Suche nach Vollkommenheit. Anna hatte große berufliche Erfolge aber die Sehnsucht nach Liebe und Geborgenheit blieb fest verankert in ihr. Anna traf ihre große Liebe ¿ nicht immer konfliktfrei. Das Leben traf Anna sehr hart aber der Wunsch nach Aufmerksamkeit, Geborgenheit, Liebe blieb in ihrem Herzen und half ihr zu überleben.

Technik

Dieses eBook wird im epub-Format ohne Kopierschutz geliefert. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die eBook.de READER App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

EAN: 9783837214994
Untertitel: Liebe, Lust und Leiden.
Verlag: Frankfurter Literaturverlag
Erscheinungsdatum: Oktober 2014
Seitenanzahl: 758 Seiten
Format: epub eBook
Kopierschutz: Keiner
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben