EBOOK

Liebe, Hoffnung, Psychotherapie


€ 9,00
 
kartoniert
Noch nicht erschienen
September 2004

Beschreibung

Beschreibung

Was hält uns gesund? Was macht uns krank? Irvin D. Yalom über therapeutische Ansätze und wie sie uns im täglichen Leben helfen können.
Das Besondere an Irvin D. Yalom war schon immer die Verbindung zwischen Lehren und Schreiben, zwischen Literatur und Psychoanalyse. Es gibt nur wenige seiner Zunft, die wie er in der Lage sind, komplizierte therapeutische Ansätze allgemeinverständlich darzustellen und damit auch Laien zugänglich zu machen. In diesem Buch sind seine wichtigsten Anmerkungen zu den verschiedenen therapeutischen Ansätzen von der Gruppentherapie bis zur Einzelsitzung versammelt und mit anschaulichen Beispielen illustriert.

Portrait

Irvin D. Yalom wurde 1931 als Sohn russischer Einwanderer in Washington, D.C. geboren. Er gilt als einer der einflussreichsten Psychoanalytiker in den USA und ist vielfach ausgezeichnet. Seine Fachbücher gelten als Klassiker. Seine Romane wurden international zu Bestsellern und zeigen, dass die Psychoanalyse Stoff für die schönsten und aufregendsten Geschichten bietet, wenn man sie nur zu erzählen weiß.

Pressestimmen

"Yalom stellt die seltene Kombination eines Wissenschaftlers dar, der über die Gabe der Phantasie und Fabulierfreude verfügt."


EAN: 9783442731732
ISBN: 3442731739
Untertitel: 'btb'.
Verlag: btb Taschenbuch
Erscheinungsdatum: September 2004
Seitenanzahl: 384 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben